Gurgelboxen Wien: Die Alles Gurgelt Tests vor Ort

(C) C.Jobst/PID: Bürgermeister Michael Ludwig im Gespräch mit der Chefärztin des ASB Wien vor einer der zehn Gurgelboxen.

Die Stadt Wien baut das kostenlose Testangebot weiter aus. Passend zur Gastroöffnung startet die Stadt Wien 10 Gurgelboxen.

Alles Gurgelt“ so der Name des beliebten Selbsttestkits der Stadt Wien. Gemeinsam mit dem Wiener Unternehmen Lead Horizon hat die Stadt den Goldstandard der Coronatests in die Wohnzimmer gebracht. Der Vorteil ist klar: die PCR-Tests sind weitaus genauer, schmerzfrei und können von daheim aus durchgeführt werden.

Um das Testnetz in Wien noch engmaschiger zu machen, startete die Stadt Wien nun insgesamt zehn Gurgelboxen. In diesen Boxen kann ab sofort vor Ort gegurgelt werden. Die Container kennt man schon von den Schnupfenboxen oder Impfboxen.

2000 Tests pro Tag

Die zehn Gurgelboxen haben jeweils eine Testkapazität von 200 PCR-Tests am Tag. Hier können sich alljene Testen, die entweder die technischen Möglichkeiten nicht haben oder lieber unter Anleitung von medizinisch geschulten Personal getestet werden möchten. Die Ergebnisse können 24h später entweder direkt vor Ort abgeholt oder per E-Mail zugesandt werden.

„Mit den Gurgelboxen und dem beaufsichtigten Gurgeln vor Ort wollen wir auch jenen Menschen einen einfachen und zuverlässigen PCR-Gurgeltest ermöglichen, die kein Smartphone haben oder für die das Gurgeln vor der Kamera zu kompliziert ist. Das sind oft ältere Menschen – aber nicht nur“, sagte Bürgermeister Michael Ludwig.

Gurgeln mit Voranmeldung

Um das kostenlose Gurgelangebot anzunehmen, muss eine Anmeldung erfolgen. Entweder telefonisch unter 1450 oder online. Getestet wird täglich von 7 bis 19 Uhr. Damit ist auch ein amtliches Testergebnis für den Wirtshausbesuch am Wochenende möglich. Die Ergebnisse sind ab dem Testzeitpunkt insgesamt 72h gültig.

Die Standorte der Gurgelboxen

Die neuen Gurgelboxen erweitern das kostenlose Testangebot der Stadt Wien. Zu den zehn Teststraßen und 25 Schnupfenboxen kommen insgesamt zehn Gurgelboxen hinzu. Diese sind über ganz Wien verteilt. Die Gurgelboxen betreuen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitersamariterbunds.

1., Josef-Meinrad-Platz (beim Burgtheater)
2., Jakov-Lind-Straße 19
3., Rosa-Fischer-Gasse 2
13., Wolkersbergenstraße 22–24
19., Billrothstraße 80
21., Ruthnergasse 53–57
22., Maria-Trapp-Platz

Weitere drei Gurgelboxen starten am 19. Mai, eine Anmeldung für einen Termin ist bereits möglich:

10., Franz-Schreker-Gasse 2
13., Spohrstraße ggü. 51–55
16., Matteotiplatz ggü. 1