Hernals: Eine „präventive“ Baumrettung

krause

Die Hernalser freuen sich auf den U-Bahn-Anschluss, der vo­raussichtlich im Jahr 2028 erfolgen wird. Weniger erfreut ist man über die umfangreichen Baustellen und die drohende Gefahr, dass vielleicht wertvolle Bäume im Zuge der Bauarbeiten geopfert werden müssen.

Anzeige

Zustimmung

Dies gilt etwa auch für die ­prächtige Platane auf dem Elterleinplatz. Die Grünen haben daher im Bezirksparlament schon seit Monaten die Erhaltung der Platanen eingefordert. Klubvorsitzender Richard Heuberger: „Die Platanen im Bezirkszentrum sind ortsbildprägend.“ Die grünen Anträge scheiterten bisher an der Unterstützung der anderen Fraktionen – die Einsicht kam jedoch nach der Ver­setzung der „Eiles-Platane“ an der Zweierlinie. BV-Vize Karin Prauhart: „Wir haben mit der SP den Antrag eingebracht und die mehr­heitliche Zustimmung ­erhalten“.