Innere Stadt: Klares Zeichen gegen häusliche Gewalt

BV 1

Jede fünfte Frau ist in ihrem Leben einmal von Gewalt betroffen. Und die entsetzlichen 15 Frauenmorde, die es heuer im Land bereits gab, zeigen, dass das Thema immer noch trauriger Bestandteil der Gesellschaft ist. Über die Fraktionsgrenzen hinweg haben die Mandatare der Bezirksver­tretung Innere Stadt bei ihrer letzten Sitzung im Juni gemeinsam eine klare Resolution gegen die Gewalt an Frauen verfasst.

Anzeige

Kein Platz für Gewalt

Alle Bürger der Inneren Stadt können einen wichtigen ­Beitrag leisten, indem hingeschaut, zugehört und auf die Hilfsangebote aufmerksam gemacht wird.

„Gewalt hat keinen Platz in unserer Gesellschaft. Auch nicht in der Inneren Stadt“, findet Bezirksvorsteher ­Markus Figl klare Worte. Der 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien ist unter der Telefonnummer 01/717 19 rund um die Uhr erreichbar.