Kinderfreunde: Brezina & Oxonitsch in der Klinik

Thomas Brezina und Christian Oxonitsch beim Besuch der Kinderabteilung in der Klinik Ottakring (Bild: Frank Jödicke/Kinderfreunde).

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch Kinderbuch-Starautor Thomas Brezina nach Ottakring. Diesmal in Begleitung von Kinderfreunde-Chef Christian Oxonitsch und Weihnachtsbüchern.

Es ist eine liebgewonnene Tradition im Advent: Seit 28 Jahren besucht der weltweit beliebte Kinderbuchautor Thomas Brezina kurz vor Weihnachten gemeinsam mit den Wiener Kinderfreunden die kleinsten Patienten der Klinik Ottakring. Diesmal sorgte er am 11. Dezember für strahlende Kinderaugen, als er in den Kinderkrankenzimmern mit den Mädchen und Buben plauderte. Und die Kinder freuten sich riesig über die Bücher der Verlage G & G, Joppy und „edition a“.

Eine Freude schenken

„Jedes Jahr vor Weihnachten ist es mir ein besonderes Anliegen, die Kinder in der Klinik Ottakring zu besuchen. Die Freude der Kinder ist für mich ein riesiges Geschenk“, so der sympathische Thomas Brezina. „Mein größter Respekt gilt den Pflegern und Ärzten, die so viel tun, damit sich Kinder und Eltern in einem Krankenhaus wohlfühlen.“ Das Lob kann Margarethe Maurer, die Bereichsleiterin Pflege der Abteilung für Kinder-und Jugendheilkunde der Klinik Ottakring, nur zurückgeben: „Wenn Thomas an ihr Krankenbett kommt und sich mit ihnen unterhält, gibt es immer leuchtende Augen. Wir bedanken uns für die langjährige Treue und die unvergesslichen Stunden.“

Alljährliches Buch-Highlight

Auch für den Wiener Kinderfreunde-Vorsitzenden und Nationratsabgeordneten Christian Oxonitsch ein Pflichttermin: „Diese schöne gemeinsame Aktion mit Thomas Brezina ist das Highlight unserer alljährlichen Weihnachtsbuchaktion. Seit den frühen 1950er-Jahren schenken die Kinderfreunde Bücher an Tausende Kinder sowie den Besuch eines Kinder(freunde)-Musicals im Raimund Theater. Danke allen Partnern dafür.“

Aktuelles auch auf http://www.wien.kinderfreunde.at und http://www.wienerkinderfreunde-aktiv.at

Alle Bilder: Frank Jödicke/Kinderfreunde

Hans Steiner
Chefredakteur