Leitstrahl: Best-Of Album „Chromium Dioxide“

michael winkelmann, eric adrian lee

Wer früher im Wiener Nachtleben unterwegs war (ja, das gab es wirklich einmal!), dem ist die Wiener Band Leitstrahl ein Begriff, denn die Formation ist bekannt für wilde Partys (und den Kater danach). Nach ihrem über 15-jährigem ­Bestehen als Live-Elektro-­Kapelle mit teilweise berüchtigten Konzerten, zahllosen DJ-Gigs sowie ein paar ­Remixes bringen Leitstrahl nun endlich ihr lang ­ersehntes ­Debütalbum ­heraus.

best-of

Das Trio überspringt dabei einfach einige Phasen und präsentiert auf „Chromium ­Dioxide“ gleich das Best-of ­seines Schaffens. Aus Alt und Neu wurde sorgfältig ­selektiert und das Material dann in ein facettenreiches Synth-Album ausproduziert. Ein tanzbares Ergebnis mit vielen Einflüssen und tollen Gastsängern. Auch das Artwork kann sich sehen lassen. Gute Unter­haltung! www.leitstrahl.net