Liesing: Start des Großprojekts für neues Naherholungsgebiet

Die Stadt Wien hat in den letzten Jahren die Hälfte des Liesingbaches renaturiert. Jetzt nehmen wir die andere Hälfte in Angriff und schaffen den Lückenschluss auf den restlichen
9,2 Kilometern zwischen Kaiser-Franz-Josef-Straße und Großmarktstraße.

Anzeige

1. Teilstück

Gestartet wird mit dem ersten Teilstück zwischen Liesinger Platz und Rudolf-Waisenhorn-Gasse im Oktober 2020. Zusätzliche Bäume werden Schatten spenden, die Uferbereiche werden neu gestaltet und damit für die Spaziergeher, Läufer und Radfahrer einen weiteren Zuwachs an Lebensqualität bringen. Um Verunreinigungen aus dem bestehenden Regenwassersystem fernzuhalten, errichtet Wien Kanal ein zusätzliches Kanalrohr im Bachbett, das an die Hauptkläranlage angeschlossen wird, und gleich­zeitig bringt das Projekt auch noch mehr Hochwasser­sicherheit.