Nudel Charity am Markt – Italo-Flair mit gutem Zweck

Am 22.9. gibts am Markt was Besonderes. Gemeinderat Jörg Neumayer kocht gemeinsam mit Paul Kavsek von der Marktbar frische selbsgemachte Nudeln zum Mittagstisch.

Anzeige

Neben einem klassischen italienischen Ragùt, das is Österreich als Bolognese bekannt ist, wird es noch eine vegetarische/vegane Sauce mit Grillgemüse und ein köstliches Basilikum Pesto zur Auswahl geben. Die frischen Nudeln können sowohl vor Ort als auch für unterwegs geordert werden. (Die Nudeln werden frisch zubereitet, so lange der Vorrat reicht).

Ziel ist jedenfalls, dass genug Spenden für das nahegelegene Kinder Hospiz Netz in Meidling zusammen kommen. Die Einrichtung kümmert sich seit Jahren liebevoll und höchst professionell um schwerstkranke und todkranke Kinder und ihre Familien. So geht von jedem Nudel-Teller eine Spende an das Kinderhospiz.

In Meidling halten wir zusammen und schauen aufeinander, auch während Corona achten wir auf spendenfinanzierte Vereine. Diese Arbeit ist so wichtig und muss weitergehen.“ so Jörg Neumayer. 

Um den Tag wirklich ordentlich fürs Spendensammeln zu nutzen ist noch ein musikalischer live-Act geplant und das Musikbingo (ab 19:30 Uhr) wird unter dem Motto „MeidLing liegt im Süden“ eine bunte Mischung von Hausmeister-Strand bis Meidlinger Markt Musik bieten.