Penzinger Politik im Einsatz für den Stadtwanderweg 4

(C) BV Penzing: Die Bezirksvertreter kämpfen gemeinsam gegen die Umweltverschmutzung am Stadtwanderweg 4.

Eine 14-köpfige Gruppe von Bezirkspolitikern war im Einsatz für einen sauberen Penzinger Wald! Der Stadtwanderweg 4 wurde von Papierln, Luftballonresten, Papptellern und Stummeln befreit.

Anzeige

Stadtwanderweg 4

Eine wahrlich vorbil­d­liche Aktion der 13 SP-, VP- und Grünen-Bezirksräte an der Seite von Vorsteherin ­Michaela Schüchner: „Der Weg durch den Wald ist sehr schön und bietet einen tollen Blick über Penzing“, betont sie. Der Stadtwanderweg 4 führt auf einer Länge von 7,2 Kilometer von der 49er-Station Rettichgasse bei der Linzer Straße durch den Dehnepark über den Silber­teich und den Satzberg bis zur Jubiläumswarte in der Johann-Staud-Straße.

Sammel-Aktionen

Die Gehzeit der Tour beträgt an die drei Stunden. Ebenso lange dauerte die erste große Putzaktion. Sie soll übrigens im Frühjahr wiederholt ­werden – auch an anderen ­Plätzen.