Risiko Hitzschlag und Sonnenstich

istock by getty images

Der Sommer ist endlich da – und es treibt uns ins Freie. Allerdings gilt: Starke Sonneneinstrahlung über längere Zeit birgt die Gefahr eines Sonnenstichs oder gar eines Hitzschlags.

Anzeige

Ersterer äußert sich durch Beschwerden wie Schwindelgefühl und Übelkeit. Diese Symptome können auch einem Hitzschlag vorausgehen, der jedoch lebensgefährlich ist und die sofortige Verständigung eines Notarztes erfordert. Anzeichen: heiße, trockene und gerötete Haut, schwacher Puls. In beiden Fällen müssen Betroffene sofort in den Schatten gebracht werden. Flüssigkeitsaufnahme nur bei Personen, die bei Bewusstsein sind.