Volksschule Marktgasse: Sanierung ist fix!

(C) Rastegar: Bezirksvorsteherin Saya Ahmad freut sich über die Generalsanierung der Volksschule Marktgasse.
(C) Rastegar: Bezirksvorsteherin Saya Ahmad freut sich über die Generalsanierung der Volksschule Marktgasse.

Die Sitzungen des ­Alsergrunder ­Bezirksparlaments finden normalerweise in der Bezirksvorstehung Alsergrund statt. Doch ­Anfang April gab es eine ganz besondere Sitzung. Denn die Mandatare der Bezirksvertretung hielten ihre Sitzung im Turnsaal der Volksschule Marktgasse ab.

Anzeige

Fit für die Zukunft

„‚Auf die Plätze, fertig, los!‘ ist im Turnsaal der Volksschule Marktgasse das Gebot der Stunde. Mit der Sondersitzung des Bezirksparlaments haben wir die Konzeptionierung und damit den ­ersten Schritt zur General­sanierung beschlossen. Das freut nicht nur mich besonders, sondern auch alle Schulkinder der Marktgasse. Der Startschuss zur Generalsanierung der Volksschule ist ein Meilenstein für sichere Schulen, gute Infrastruktur und glückliche Kinder, die gerne im Neunten in die Schule gehen“, so die Alsergrunder Bezirksvorsteherin Saya Ahmad im Anschluss an die Sondersitzung.

235.000 Euro sind für die Erneuerung von Brandschutz, Barrierefreiheit und Co ver­anschlagt. Im nächsten Schritt werden auch Direktion, Schulpersonal und andere ­Beteiligte nach ihren Ideen für die Generalsanierung befragt und in die Sanierung eingebunden.