Wieden: „Theater im Park“ wird neuer Fixstern am Kulturhimmel

Markus Wache, Daniel Hinterramskogler

Das Erfolgsprojekt „Theater im Park“ im Belvedere-Garten wurde in der Krise geboren und war ursprünglich nur für die heurige Sommer-Saison geplant. Dank neuer Sponsoren geht das bunte Kulturfestival von Michael Niavarani (r.) aber auch in der kommenden Saison 2021 weiter – und soll „in Zukunft eine noch größere inhaltliche und künstlerische Freiheit“ bekommen, heißt es.

Anzeige

Top-Events

Stimmungsmäßig schlägt der Parkbereich jede Kabarettbühne“, so Besucher Hans Steiner. „Auch die Gas­tronomie kann sich sehen lassen! Burger und Snacks, dazu guten Wein, Herz was willst du mehr!“ Ebenfalls wichtig: Durch die großen Abstände zwischen den Sitzreihen hatten die Besucher auch ein gutes Sicherheitsgefühl.

Weitere Infos: www.theaterimpark.at