Rohre verlegt: Großbaustelle in Währing

(C) Markus Wache: Vier Politiker und der Wasser-Chef bei der Besichtigung der Großbaustelle.

Quer durch ganz Gersthof werden die Rohre der 3. Hauptleitung der Wasserwerke vergraben. Die Arbeiten an der Großbaustelle sollen bis November andauern.

Anzeige

3. Hauptleitung

Bis 2026 soll die 3. Hauptleitung Nord den Wasserspeicher Lainz mit jenem in Döbling über die Speicher am Schafberg verbinden. Der erste der fünf Teilabschnitte wurde im Sommer fertiggestellt. Der zweite Abschnitt führt nun quer durch Gersthof von der Wurzingergasse über die Scheibenbergstraße zur Möhnergasse und unter dem Leopold-Rosenmayr-Park zum Wasserspeicher in der Czartoryskigasse. Auch eine Reihe von baulichen Verbesserungen sind im Zuge der Arbeiten an der Großbaustelle geplant.

Besichtigung

Gemeinderat Andreas Höferl, Wiener-Wasser-Chef Paul Hellmeier, Stadtrat Jürgen Czernohorszky und die Bezirksräte Martin Much und Elisabeth Kaiser überzeugten sich vom Baufortschritt.