Berliner Fashion Week-Debüt für Beatrice Turin

©Chris Gonz

Miss Europe, Beatrice Turin debütiert auf der Berliner Fashion Week und ist Muse für Harald Glööckler.

Das 27-jährige niederösterreichische Model und amtierende Miss Europe Beatrice Turin wurde bei der Modeschau „Seven Senses“ von Designerin Anja Gockel im Hotel Adlon im Rahmen der Berliner Fashion Week zum begehrten Fotomotiv. Beatrice Turin war nicht nur ein hübsches Gesicht auf dem Laufsteg, sondern auch die neue Muse des berühmten Kult-Designers Harald Glööckler.

Kennenlernen in Wien

Die beiden Prominenten lernten sich beim 35-jährigen Jubiläum von Glööcklers Label „Pompöös“ kennen, das im September 2022 im fürstlichen Stadtpalais Liechtenstein in Wien gefeiert wurde. Dort hatte Beatrice Turin bereits die Gelegenheit, einige der feinen Entwürfe von Glööckler zu tragen.

Anja Gockel

Die Kreationen der gebürtigen Mainzerin kleiden Royals wie Silvia von Schweden oder Moderatorin Barbara Schöneberger. Sie stattete auch bereits drei Mal die Finalshow von „Germany´s Next Topmodel by Heidi Klum“ mit ihren Kreationen aus, war 2017 Designerin des Jahres in Deutschland und erhielt zahlreiche Auszeichnungen in den USA.

©Chris Gonz