Coding 4 Girls bricht Vorurteile

(C) VHS: An den Volkshochschulen, unter anderem in der Donaustadt, gibt es mit Coding 4 Girls spezielle IT-Kurse für Mädchen.
(C) VHS: An den Volkshochschulen, unter anderem in der Donaustadt, gibt es mit Coding 4 Girls spezielle IT-Kurse für Mädchen.

Noch ist der IT-­Bereich ein eher männlich dominiertes Berufsfeld, aber das soll sich dank der Wiener Volkshochschulen endgültig ändern: Sie bieten an ihren Stand­orten, unter anderem auch an der VHS Donaustadt, unter dem Motto „Coding 4 Girls“ jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr eine entsprechende Workshop-Reihe an. Die ermöglicht Mädchen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren kostenlos, etwa das Programmieren von Robotern und Spielen, zu lernen.

Anzeige

Talente entdecken

„Hier kann man ohne ­Leistungsdruck und Rollen­klischees seine Talente ent­decken und vielleicht sogar den Grundstein für eine ­Karriere legen“, meint VHS-Geschäftsführer ­Herbert Schweiger. Infos unter: www.vhs.at/coding4girls