Das Theater Frischluft kommt in Wiens Beserlparks

Die Bienenkönigin Gelea Duncan und die Bienenexpertin Franka Tat © Theater Frischluft

Das Theater Frischluft macht sich erneut auf in die Wiener Parkanlagen. Das erfolgreiche Konzept „Beserlparktheater“ geht in seine sechste Saison. Bespielt werden Parks in beinahe allen Wiener Bezirken, gefördert von der Stadt Wien.

Im aktuellen Stück “LOST & FOUND” geht es um die Rettung der Bienen. Die Handlung kurz erklärt: Die Bienenexpertin Franka Tat ist etwas ratlos. Bis vor kurzem hat sie noch den extravaganten Tänzen der Bienenkönigin Gelea Duncan zugeschaut, nun ist diese und ihr gesamtes Bienenvolk verschwunden. Ein großes Bauvorhaben ließ die Bienen flüchten. Untergekommen sind sie nun in einem Leerstand, der alten Zuckerlfabrik. Franka Tat will die Bienen retten und trifft dabei auf den Donaukanalschwimmer Kuno und die ehemalige Fabriksvorarbeiterin Ina Ameis.

Soweit zum Inhalt des aktuellen Beserlparktheaterstücks, das das Theater Frischluft ab Mitte April 2024 in den Wiener Bezirken zeigen wird.

Dieses Theater ist für alle da

Das Beserlparktheater findet bei (fast) jedem Wetter statt. Es ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist frei. Einfach kommen! Kleiner Tipp: Picknickdecke mitbringen. Alle zwischen 3 und 99 Jahren sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen.

Es warten Schauspiel und Tanz – und die Einladung mitzumachen © Theater Frischluft

“Uns ist es wichtig, dass ein Theaterkontakt niederschwellig passiert“, sagt Ella Necker, Gründungsmitglied vom Theater Frischluft. Und Kollegin Barbara Salcher meint weiter: „Theater soll für alle da sein, wir spielen für alle Generationen.“ Das Theater Frischluft spielt mit viel Humor und Slapstick. Das gemeinsame Lachen verbindet das Publikum.

„Besonders schön war in der letzten Saison, dass wir mit manchen Kindern nach der Aufführung noch zusammengesessen sind und gemeinsam Musik gemacht haben“, ist Necker begeistert. Die Schauspielerinnen sind abseits des Beserlparktheaters auch in Theaterhäusern Österreichs unterwegs und werden gern von Schulen und Kindergärten gebucht. „Wir sind flexibel und improvisieren gern, wir schauen wer da vor uns sitzt und reagieren auf unser Publikum auch mit spontanen Änderungen“, so Salcher.

Mehr Infos: www.theater-frischluft.at

Die einzelnen Termine

WANN? 15. April 2024, 16 Uhr

WO? Andreaspark, 1070 Wien

 

WANN? 16. April 2024, 16 Uhr

WO? Wichtelpark, 1160 Wien

 

WANN? 17. April 2024, 16 Uhr

WO? Helene-Deutsch-Park, 1090 Wien

 

WANN? 23. April 2024, 15 Uhr

WO? Währingerpark, 1180 Wien

 

WANN? 23. April 2024, 16.30 Uhr

WO? Olympiapark, 1190 Wien

 

WANN? 24. April 2024, 16 Uhr

WO? Hubert-Marischka-Park, 1060 Wien

 

WANN? 29. April 2024, 14.30 Uhr

WO? Rudolfspark, 1010 Wien

 

WANN? 29. April 2024, 16.30 Uhr

WO? Schönbornpark, 1080 Wien

 

WANN? 30. April 2024, 15 Uhr

WO? Alois-Drasche-Park, 1040 Wien

 

WANN? 30. April 2024, 16.30 Uhr

WO? Scheupark, 1050 Wien

 

WANN? 4. Mai 2024, 11 Uhr

WO? Baumgartner-Casino-Park, 1140 Wien

 

WANN? 14. Mai 2024, 15 Uhr

WO? Herderpark, 1110 Wien

 

WANN? 14. Mai 2024, 16.30 Uhr

WO? Helmut-Zilk-Park, 1100 Wien

 

WANN? 15. Mai 2024, 16 Uhr

WO? Wilhelmsdorfer Park, 1120 Wien

 

WANN? 21. Mai 2024, 14.30 Uhr

WO? Allerheiligenpark, 1200 Wien

 

WANN? 21. Mai 2024, 16.30 Uhr

WO? Paul-Hock-Park, 1210 Wien

 

WANN? 22. Mai 2024, 16 Uhr

WO? Parkanlage Furtwänglerplatz, 1130 Wien

 

WANN? 25. Mai 2024, 11 Uhr

WO? Fridtjof-Nansen-Park, 1230 Wien

 

WANN? 27. Mai 2024, 15 Uhr

WO? Arenbergpark, 1030 Wien

 

WANN? 27. Mai 2024, 16Uhr30

WO? Max-Winter-Park, 1020 Wien

 

WANN? 28. Mai 2024, 16.30 Uhr

WO? Reithofferpark, 1150 Wien

 

WANN? 3. Juni 2024, 16.00 Uhr

WO? Christine-Nöstlinger-Park, 1170 Wien