Das ega-Frauentagsfest für eine starke Zukunft

©iStock by Getty IMages

Endlich ist es wieder soweit! Das Frauentagsfest steht vor der Tür und lädt dazu ein, die Vielfalt, Stärke und Einzigartigkeit jeder Frau zu feiern.

Unter dem Motto „Weil das Leben mehr kann“ laden das ega: frauen im zentrum und die Wiener SPÖ-Frauen herzlich dazu ein, den Internationalen Frauentag gemeinsam zu begehen.

Ein Abend voller Inspiration und Unterhaltung

Die Veranstaltung verspricht ein Abend voller inspirierender Gespräche, toller Musik und Spaß zu werden. Es ist eine Gelegenheit, gemeinsam für eine gleichberechtigte und respektvolle Zukunft einzutreten.

Einblick in die Programmhighlights

Die Feier wird von hochkarätigen Persönlichkeiten eröffnet, darunter Kathrin Gaál, Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin, sowie Bundesrätin Korinna Schumann. Als Ehrengast wird die Präsidentin der Arbeiterkammer, Renate Anderl, erwartet. Musikalisch begleitet wird der Abend von den Bands Violetta Parisini Trio, MAIIJA und AYMZ, sowie DJANE Mel Merio. Stand-Up-Comedian Afrah Najm aka Flona sorgt für gute Unterhaltung.

Kunst und Kultur: Eine Vernissage mit Tiefgang

Neben der musikalischen Unterhaltung erwartet die Gäste eine interessante Vernissage. Die Künstlerin Sabine Duty präsentiert in ihrer Ausstellung „Weiblichkeit Divers“ die vielfältigen Ausdrucksformen von Weiblichkeit. Die vielseitige Cellistin Sophie Abraham begleitet die Vernissage, die von LAbg. GRin Mag.a Nicole Berger-Krotsch eröffnet wird.

Kulinarische Genüsse und Kinderbetreuung

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Es erwarten die Besucher*innen leckere Speisen und coole Drinks. Zudem wird eine Fotobox für Erinnerungsfotos bereitstehen. Für Eltern steht eine kostenlose Kinderbetreuung zur Verfügung.

Eintritt frei – Anmeldung nicht erforderlich

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei und eine Anmeldung im Voraus ist nicht erforderlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, gemeinsam einen feministischen Abend zu genießen und zu feiern.

Programm

16.00 Uhr: Einlass
17.00 Uhr: Eröffnung
17.30 Uhr: Stand-up-Comedy-Auftritt von Afrah Najm aka Flona
18.00 Uhr: Politischer Talk mit Renate Anderl, Präsidentin der Arbeiterkammer
19.00 Uhr: Vernissage zur Ausstellung “Weiblichkeit Divers” von Sabine Duty, mit Cellistin Sophie Abraham
20.00 Uhr: Violetta Parisini Trio
21.00 Uhr: MAIIJA
22.00 Uhr: AYMZ
23.00 Uhr: DJ Mel Merio