Ein Drittel ist ständig erreichbar

Corona-Krise und Home­office führen oft zu einem Verschwimmen von Arbeits- und Freizeit. Laut einer Umfrage des Jobportals karriere.at sind 37 Prozent aller Beschäftigten für ihre Vorgesetzten und Kollegen jederzeit erreichbar. 24 Prozent heben nur während der geregelten Arbeitszeiten ab oder beantworten E-Mails.
Für 64 Prozent der Befragten ist nicht einmal klar, wann sie für die Arbeit erreichbar sein müssen, da es keine Verein­barung mit dem Vorgesetzten gibt. Bei nur 14 Prozent liegt dazu eine derartige schrift­liche Regelung vor.

Anzeige