Größtes Rubbellos Österreichs lukrierte 12.000 Euro

©Achim Bieniek

Der X-Large Rubbellos-Adventkalender hat beim Christkindlmarkt am Rathausplatz für viel Aufsehen gesorgt. Der 11 mal 5 Meter große Kalender war ein echtes Highlight, welches die Besucherinnen und Besucher des Marktes begeisterte.

Große Spende

Die Österreichischen Lotterien boten an dem Kalender spannende Gewinnspiele an. Jede Anmeldung zu dem Gewinnspiel bedeutete einen Euro Spende für den Sozialmarkt „Foodpoint“. Die überwältigende Resonanz beim Publikum führte dazu, dass mehr als erwartet gespendet werden konnte – insgesamt 12.000 Euro.

Darüber hinaus konnten Besucherinnen und Besucher des Christkindlmarktes Preise im Wert von bis zu 200 Euro gewinnen. Viele Menschen nahmen an dem Gewinnspiel teil und profitierten so von einem einmaligen Erlebnis und der Chance auf lukrative Gewinne.

Erwartungen übertroffen

Zur „Halbzeit“ am 12. Dezember gab es beeindruckende 6.000 Gewinnspiel-Anmeldungen, sodass bis zum Ende der Adventzeit auf 12.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hochgerechnet und die Spendensumme entsprechend erhöht werden konnte. Sollte die Teilnehmerzahl 12.000 übersteigen, wird der darüberhinausgehende Betrag selbstverständlich noch an Foodpoint überwiesen.

Am Donnerstag, den 15. Dezember überreichte Mag. Elisabeth Römer-Russwurm, Managing Director Österreichische Lotterien, den Spendenscheck an den Sozialmarkt „Foodpoint“, vertreten durch den Obmann Alexander Mühlhauser, Daliborka Bozanovic und Harald Marius Aigner.

Die Teilnahme am Gewinnspiel beim X-large-Rubbellos-Adventkalender ist noch bis Freitag, den 23. Dezember möglich!