28. Jüdisches Filmfestival – Reißt die Mauern nieder!

©Columbia Pictures

Vom 7. bis 21. Oktober flimmert das Jüdische Filmfestival unter dem Motto „Tears down the Walls“ im Village Cinema Wien Mitte, im Metro- und im Gartenbau-Kino über die Leinwand. Inspiriert durch US Präsident Ronald Reagans einstige Aufforderung die Berliner Mauer niederzureißen, wirft das JFW durch sein Programm die Frage auf, welche physischen Mauern, aber auch Mauern im Denken heute abgetragen werden sollen. Das gesamte Festival-Programm, sowie Informationen zu den Festival-Kinos und -Tickets ist der Homepage www.jfw.at zu entnehmen.

Anzeige