Leopoldstadt: Ein neues Wohngebiet entsteht LeopoldQuartier – ganz ohne Hotel!

Horak

Die Aufregung hat sich gelegt – der Hotelplan wurde wegen der Corona-Krise ad acta gelegt. Die ­Anrainer sind ­eingebunden, der Startschuss für das neue Projekt erfolgte bereits am 19. Oktober mit den Abbruch­arbeiten. Kurzum: Das ­LeopoldQuartier kann entstehen!

Anzeige

Einzigartig
„Die Nähe zum Donaukanal und Augarten sowie zur Innenstadt ist wirklich einzigartig“, strahlt Gerald Beck, der Geschäftsführer von UBM, einem der renommiertesten Projekt-Entwickler des Landes. Auf einer Fläche von 22.900 Quadratmetern soll das völlig autofreie Quartier als Mix aus Wohnen, Geschäften mit Nahversorgern und zahlreichen Grünflächen die Bewohner und Besucher gleichermaßen in seinen Bann ziehen. Robert Sommer