Licht ins Dunkel: Wien sorgt für Weihnachtsflair

(C) PID/Votava: Licht ins Dunkel-Präsident Kurt Nekula, Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und Lisa Zuckerstätter, Leiterin ORF Access Services.
(C) PID/Votava: Licht ins Dunkel-Präsident Kurt Nekula, Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und Lisa Zuckerstätter, Leiterin ORF Access Services.

Am 24. Dezember steht auf ORF 2 wieder alles im Zeichen von „LICHT INS DUNKEL“. Und auch heuer werden gut 70 Bäume aus den Wäldern der Stadt Wien für ein weihnachtliches Ambiente sorgen.

Naturbäume

„Für uns ist es auch heuer wieder eine besondere eine Ehre, die Weihnachtsbäume für die ORF-TV-Sendung ‚LICHT INS DUNKEL‘ am Heiligen Abend spenden zu dürfen“, betont Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky. „Die Bäume sind quasi ‚vor der Haustür‘ in Wiener Wäldern gewachsen und können dadurch ohne lange Anfahrtswege klimaschonend geliefert werden.“ 

Die Bäume wurden unter besten Bedingungen aufgezogen und sind als Naturbäume optimal in den ökologischen Kreislauf eingegliedert, schonen so die Umwelt und bieten als Christbaumkulturen Lebensraum für viele Wildtiere. „Damit wollen wir auch dazu beitragen, dass die Spendenfreude der Österreicherinnen und Österreicher besonders groß ist!“ so Jürgen Czernohorszky.