Einer der ganz Großen der Wiener Sozialdemokratie wird 90: Erwin Lanc. Der Margaretner war Bundesminister unter den Kanzlern Kreisky und Sinowatz. Lanc wurde am 17. Mai 1930 in Wien geboren. Nach dem Ausscheiden aus der aktiven Politik zeigte er bis heute mit seinen mahnenden Worten bei unzähligen Reden, bei Gedenkveranstaltungen und auch im Rahmen der internationalen Friedenspolitik, wie wichtig es immer ist, den Fokus darauf zu haben, dass Friede keine Selbstverständlichkeit, sondern immer nur durch die kraftvollen Anstrengungen engagierter Persönlichkeiten möglich ist.

Anzeige