Penzing: Hilde-Sochor-Park und neue Straßennamen

istock by getty images

Die Dreiecksfläche vor dem Supermarkt zwischen Breiten­seer Straße, Hütteldorfer Straße und Reinlgasse wird nach Hilde Sochor benannt. Das wurde im Kulturausschuss festgelegt. Damit wird an die große Kammerschauspielerin und Volkstheater-Doyenne erinnert. ­Sochor wuchs in den 1920er und 1930er Jahren bei ihrer ­Mutter in Breitensee auf.

Anzeige

Eine zweite Neubennenung gibt es im „Kleingartenverein Am Wolfersberg“ mit dem ­Plutoweg zwischen Jupiterweg und Grenzweg.