Robbie Williams: So kommst du noch zu Tickets

Robbie Williams © Leo Baron / Music Ltd

„Let me entertain you“ – Dass Robbie Williams unterhalten kann, hat er in den 25 Jahren seiner Solokarriere bewiesen. Heute und morgen gastiert der britische Superstar in der Wiener Stadthalle, wo er sein neues Album XXV präsentieren wird.

Begleitet von orchestralen Klängen hüllt Robbie Williams die erfolgreichsten Hits seiner Solokarriere in ein neues Gewand. Auch das Vorprogramm übernimmt er gleich selbst: Um 19:30 eröffnet er mit seiner Elektro-Band Lufthaus den Abend.

Neues Album stürzt Elvis vom Thron

Das Album XXV erschien im September 2022 und brach bereits im gleichen Monat Rekorde: In seiner Heimat Großbritannien schaffte es Robbie Williams als Solokünstler zum 14. Mal auf Platz 1 der Albumcharts und überholt Elvis Presley, dessen Alben 13 Mal die Charts anführten. Damit ist er den Rekordhaltern, niemand geringeres als die Beatles mit 15 Nummer-eins-Alben, dicht auf den Fersen.

So erhält man noch Tickets

Kurzentschlossene können sich auf oeticket.com noch letzte Tickets sichern. Stehplätze (89,70 Euro) im 2. Nordrang sowie vereinzelte Sitzplätze im 1. Rang sind derzeit noch verfügbar. Auch für das morgige Konzert am 17. März sind die Restplätze im regulären Kartenverkauf ähnlich rar. Doch auch jene, die zwar spät dran sind, die Schweißtropfen ihres Idols aber nicht nur über die Leinwände sehen möchten, haben noch Chancen auf bühnennahe Plätze. Über den offiziellen oeticket fanSALE können Tickets von Fan zu Fan weiterverkauft werden, wenn doch einmal etwas dazwischenkommt. Diese werden auf Echtheit überprüft und der Angebotspreis entspricht dem Originalpreis oder liegt sogar darunter. Auf diesem Wege kann man noch Karten aus fast allen Kategorien ergattern.

Chefredakteur