Simmering: Mehr Grünraum für Kaiserebersdorf

BV11

Es geht voran in Kaiserebersdorf: Bei der jüngsten Bürgerversammlung in der SimmCity präsentierte der Simmeringer Bezirksvorsteher Thomas Steinhart die vier Entwicklungsschwerpunkte: Dreherstraße, Weichseltalweg, Zehngrafweg und Leberberg.

Die klare Definition der Zielsetzungen von der „Sicherung und Erweiterung des Grünraums“ bis zur Schaffung von „leistbarem Wohnraum mit Augenmaß“, zeige die Weitsicht dieses Stadtentwicklungskonzepts. Der „Ausbau der Infrastruktur sowie das Aufbrechen von Barrieren und das Schaffen neuer Verbindungen“ im Bezirk seien „Schlüsselelemente für einen stetig wachsenden Bezirk“, so Steinhart.

Aufwertung des Wirtschaftsstandorts

Die „Sicherung und Aufwertung des Wirtschaftsstandortes“ wurde als „wesentlicher Bestandteil“ des Konzepts betont. Zwei bereits stattgefundene Termine zur Bürgerbeteiligung haben die Vielfalt der Ideen und Anregungen der Simmeringer Bevölkerung verdeutlicht. Dies stelle „die Basis für die Erarbeitung einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren“ dar.