Simmering: Neue Notschlafstelle gefunden! Ein warmes VinziBett für 150 Menschen im Jahr

VINZIWERKE

Nach drei Jahren kräfte­zehrender Suche nach einem passenden Objekt für das VinziBett, die Notschlafstelle der VinziWerke, fand sich inzwischen ein ­geeignetes Haus in der Simmeringer Hauptstraße. Auf 1.000 m2 erstrecken sich die Räume einer ehemaligen Pension, die jetzt von 50 Bewohnern genutzt werden. „Menschen, denen es an materieller Sicherheit fehlt, gibt diese Unterkunft ein Stück ihrer Würde zurück“, so Ingrid Giller von VinziBett. In den vergangenen Tagen haben zahlreiche Freiwillige bei der Renovierung geholfen.

Anzeige

Jeder kann helfen
Damit die Kosten für die Bedürftigen weiterhin gedeckt sind, freuen sich die VinziWerke über jede Spende.

Mehr Infos: www.vinzi.at