Albertina ehrt Pablo Picasso zum 50. Todestag

(C) Succession Picasso/ Bildrecht, Wien 2023/ALBERTINA, Wien - Sammlung Batliner: Mittelmeerlandschaft, 1952
(C) Succession Picasso/ Bildrecht, Wien 2023/ALBERTINA, Wien - Sammlung Batliner: Mittelmeerlandschaft, 1952

Vor 50 Jahren, am 8. April 1973, verstarb der spanische Jahrhundertmaler Pablo Picasso Die Albertina zeigt aus diesem Anlass eine umfassende Ausstellung namens „Picasso – Zum 50. Todestag“, die mehr als 70 Werke von Picassos Blauer Periode über den Kubismus bis hin zum Spätwerk umfasst.

Picasso verstarb im Alter von 92 Jahren an Herz- und Lungenversagen in seinem Haus in Mougins. Sein großer Wunsch, den spanischen Diktator Franco zu überleben, erfüllte sich nicht. Francisco Franco starb zwei Jahre später.

Genie

(C) Succession Picasso/ Bildrecht, Wien 2023/ALBERTINA, Wien: Die Taube im Flug, 1950

Vor seinem Totenhaus hielt die Gendarmerie Wache und außer Picassos Friseur durfte niemand ohne Erlaubnis zu ihm. Zwei Tage später wurde der Leichnam Picassos bei einem heftigen Schneesturm von Mougins zu seinem Schloss in Vauvenargues gebracht und am Beginn der Steintreppe begraben. Am Begräbnis nahmen nur wenige Menschen teil.

Pablo Picasso schuf über 50.000 Werke und spiegelt die gewaltigen politischen Umwälzungen seiner Zeit wider. Das am 25. Oktober 1881 geborene Genie erlebte beide Weltkriege sowie den Spanischen Bürgerkrieg und die Franco-Diktatur.

Schau in der Albertina

(C) Succession Picasso/ Bildrecht, Wien 2023/Kunstmuseum Bern, Stiftung Othmar Huber, Bern: Schlafende Trinkerin, 1902

Der Künstler prägte die Kunst und deren Geschichte wie kaum ein anderer. „Alles wird durch ihn zur Kunst erhoben, sein Werk entzieht sich jeder Logik und Voraussage; denn mit ihm zerfällt die Entwicklungsgeschichte der Kunst,“ so Albertina-Generaldirektor Klaus Albrecht Schröder. „Die Welt ist sich einig: Ohne Picasso hätte die Kunst einen anderen Lauf genommen.“

Die große Picasso-Ausstellung in der Albertina ist bis 18. Juni 2023 zu sehen. Gezeigt werden mehr als 70 Werke – darunter „Die Trinkerin“ aus der „Blauen Phase“ bis hin zu späten Druckgrafiken.

Mehr Informationen unter albertina.at

(C)  Succession Picasso/ Bildrecht, Wien 2023/ALBERTINA, Wien – Sammlung Batliner: Frau mit grünem Hut, 1947