Einträge von Redaktion

Simmering: Neue Broschüre für Hundehalter

Mit 14 Hundezonen bietet Simmering ­seinen vierbeinigen Bewohnern viel Auslauf und Gelegenheit, um mit anderen Artgenossen im Freien herum­zutoben. Dennoch kommt es immer wieder zu Zwischenfällen, da nicht alle Hundebesitzer ihre Pflichten kennen und einhalten. Bezirksvorsteher Paul Stadler möchte das konfliktfreie Miteinander in Simmering unterstützen und hat daher einen Folder herausgegeben, der über die Hundezonen im …

Döbling: Die Faschingsgilde löst ­Lachlawinen aus

Seit dem 25. Februar ­stimulieren die Döblinger Narren wieder die Lachmuskeln ihrer zahlreichen Gäste. Wegen des ­großen Erfol­ges in den Vorjahren sind heuer sogar sieben Sitzungen der „Bezirksgerüchte“ im ­Veranstaltungszentrum in der Gatterburggasse 2a vorge­sehen. Vier der Kassenschlager fanden schon bis zum ­vergangenen Samstag statt. Heimliche Zaungäste konnten sich bei den Proben des Programmes von …

Margareten: Kursstart in der Volkshochschule!

Wer sich vorgenommen hat, im neuen Jahr die körperliche oder geistige Fitness zu trainieren, bekommt mit dem neuen Kursprogramm der Wiener Volkshochschulen ab 11. Februar 10.000 Möglichkeiten dazu. Kurse, Lehrgänge, Workshops und ­Vorträge bieten die Chance, in viele Bereiche einzutauchen und Erfahrungen zu ­sammeln. Sehr vielfältig Die VHS polycollege bietet eine Vielzahl überzeugender Argumente, um …

Penzing: Neue Wasserrohre!

Ab sofort muss man entlang der Breitenseer Straße mit Verkehrsstörungen rechnen – betroffen sind vor allem Lenker der Bezirke 14, 15 und 16. Bis Ende des Jahres erneuert die MA 31 (Wiener Wasser) nicht weniger als 2.400 Meter ­Leitungsrohre. Von Maroltingergasse bis Braillegasse wird neben den Rohrarbeiten der komplette Fahrbahnbelag erneuert.  Der Bereich Maroltingergasse bis …

Brigittenau: Aaskrähe vor Taube

Jedes Jahr sind in ganz Österreich Freiwillige unterwegs, um Vögel, ­getrennt nach Arten, 
zu zählen. Diesmal waren 
es 12.783 Hobby-Ornithologen von Birdlife, auf deren Beobachtungen die Ergebnisse für 2019 basieren. Dabei zeigten sich bezirksweise oft recht unterschied­liche Ergebnisse. 

Mehr Tauben
So führt in der Brigittenau – mit weniger Sichtungen als im Vorjahr – die Aaskrähe, 
die auch …

Donaustadt: Partner aus Mexiko

Schüler aus Querétaro besuchten die NMS Prinzgasse Einige Passanten dürften sich schon gewundert haben, dass kürzlich an der Neuen Mittelschule (NMS) Prinzgasse plötzlich auffallend viel Spanisch geredet wurde. Das hatte einen guten Grund: Schüler aus der mexikanischen Partnerschule „Wellington School“ im mexikanischen Querétaro waren zu Besuch in der NMS Prinzgasse. Die jungen Gäste hatten ein …

Innere Stadt: Kursstart in der Volkshochschule!

Wer sich vorgenommen hat, im neuen Jahr die körperliche oder geistige Fitness zu trainieren, bekommt mit dem neuen Kursprogramm der Wiener Volkshochschulen ab 11. Februar 10.000 Möglichkeiten dazu. Kurse, Lehrgänge, Workshops und Vorträge bieten die Chance, 
in viele Bereiche einzutauchen und Erfahrungen zu ­sammeln. Demokratie erlesen Eines der Highlights in der VHS Urania ist dieses …

Neubau: Grüne Gassen sorgen für Abkühlung

Bezirksvorsteher Markus Reiter im Interview Seit Ende 2017 ist der langjährige Bezirks­politiker Markus ­Reiter Vorsteher im tra­ditionell „grünen“ Neubau. Ökologische Maßnahmen sind dem 47-jährigen Bezirkschef naturgemäß ein wichtiges Anliegen. Mit punktuellen Projekten und flächendeckendem Bewusstsein will Reiter auch künftig die grüne Vorreiterrolle des Bezirks unterstreichen. Welche Hauptpunkte sind im kommenden Jahr in Neubau geplant? Wir brauchen …

Josefstadt: Amsel ist gefiederte Königin

Bei der traditionellen Wintervogelzählung von Birdlife werden Anfang Jänner in allen Bezirken des Landes die Sichtungen der verschiedenen Vogelarten erhoben. In der Josefstadt ergibt sich im Beobachtungszeitraum folgende Reihung: Die Amsel belegt Platz eins vor der Saatkrähe, auf Rang drei folgt die Aaskrähe (auch Nebel- oder Rabenkrähe). Platz vier geht zu gleichen Teilen an Straßentaube …

Landstraße: Kursstart in der Volkshochschule!

Eine neue Sprache lernen, beruflich weiterkommen, neue Sportarten ausprobieren, die kreative Ader wecken, Naturwissenschaften verstehen oder sich im Bereich Technik und Multimedia zurechtfinden – wer sich vorgenommen hat, im neuen Jahr die körperliche oder geistige Fitness zu trainieren, bekommt mit dem Kursprogramm der Wiener Volkshochschulen ab 11. Februar 10.000 Möglichkeiten dazu. Kurse, Lehrgänge, Workshops, Vorträge, …

Mariahilf: Schule ist Klimastar

150 Schulen aus dem ganzen Land machten mit beim jährlichen „Klimameilensammeln“ des Klimabündnis. Den Sieg konnte mit dem BRG Marchettigasse eine Schule aus Mariahilf ver­buchen. „Damit wird das Bewusst­sein aufgebaut, dass jede und jeder einen persönlichen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten kann“, so Bettina Girschick, Lehrerin und Koordinatorin für ­Globales Lernen am BRG 6 Marchettigasse. Weitere …

Hernals: Viele Nachbarn wurden überzeugt

Bei „Mitten in Hernals“ gratis mitmachen „Mitten in Hernals“ nennt sich die ­Initiative, die seit dem Vorjahr den Zusammenhalt der Bezirks­bevölkerung fördert und die Menschen im Grätzel zwischen Hernalser Hauptstraße, Wattgasse, ­Roggendorfgasse, Pezzlgasse und Rosensteingasse zu gemeinsamen Akti­vitäten animieren will. 2.000 besuche Initiator und Finanzier ­Martin Winkler lebt seit zwölf Jahren in Hernals und hat …

Floridsdorf: Schulen und Straßenbau im Fokus des Bezirksbudget 2019

Das Floridsdorfer Bezirksbudget steht. Insgesamt sind für dieses Jahr mehr als 22,6 Millionen Euro vorgesehen. Die Schwerpunkte heißen: Schulwesen, ­Straßenbau und Kindergärten. 

Licht
Im Detail wurden die einzelnen Bereiche folgendermaßen ­dotiert: 6,85 Millionen Euro für die Erhaltung der allgemein bildenden Pflichtschulen. Für den Straßenbau sind mehr als 3,9 Millionen Euro vorgesehen, für Kindergärten knapp 2,4 Millionen, …

Mariahilf: Kursstart in der Volkshochschule!

Eine neue Sprache lernen, beruflich weiterkommen, neue Sportarten ausprobieren, die kreative Ader wecken, Naturwissenschaften verstehen oder sich im Bereich Technik und Multimedia zurechtfinden – wer sich vorgenommen hat, im neuen Jahr die körperliche oder geistige Fitness zu trainieren, bekommt mit 
dem Kursprogramm der ­Wiener Volkshochschulen ab 11. ­Februar 10.000 Möglich­keiten dazu. Digitales Angebot Kurse, Lehrgänge, Workshops …

Hietzing: Singen zum Überleben

Zootier des Jahres Sie sind weltweit bedroht, singen großartig – und schauen auch lustig aus. Die Gibbons, die zu den kleinen Menschenaffen zählen. „Ihre Gefährdung ist vielen nicht so bewusst wie die der großen Menschenaffen Orang-Utans oder Gorillas“, so die Schönbrunn-Kuratorin für Artenschutz, Regina Kramer. Im Tiergarten lebt das Weißhandgibbon-Paar Rao und Sipura mit Jungtier …