17. Bezirk

Hier finden Sie alles rund um Hernals (1170). Nachrichten, Neuigkeiten, Veranstaltungen und Wissenswertes aus dem 17. Bezirk.

Tanzen für die Ewigkeit: Senioren-Disco im Jenseits

Am Donnerstag, den 11. April, öffnet das Tanzcafé Jenseits seine Tore für eine unvergessliche Nacht voller Nostalgie und Lebensfreude. Die Pensionist*innenklubs laden ein zur...

Amphibien-Tunnel soll Frösche und Kröten retten

In Hernals wurde ein Bezirksvertretungsantrag beschlossen, um die gefährdeten Tiere am Weg zu den Laichplätzen zu schützen. Die Grünen von Hernals freuen sich, dass ihre...

In vier Bezirken über die Job-Chancen informieren

Die Chance nützen: Unter dem Motto stehen die "Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung" in den Bezirken 14, 15, 16 und 17. In Summe...

Hernals: Neues Konzept für den Ostermarkt 2025!

Nach einer tragischen Absage laufen die Planungen für 2025 schon. Die Tradition rund um die Kalvarienbergkirche soll beibehalten werden. Das traditionelle Kalvarienbergfest, das seit mehr...

Hernals: Das Sport-Club-Stadion wird endlich saniert

Nach mehreren Anläufen nimmt die Stadt das Projekt in die Hand, Baubeginn ist in drei Monaten und in 2 Jahren wird eröffnet! Jetzt wird es...

Hernals: BV-Stellvertreterin Alice Seidl tritt zurück

Im Rahmen der Sitzung der Bezirksvertretung am 6. März 2024 wird Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Alice Seidl ihre Funktion auf eigenen Wunsch zurücklegen. Als Nachfolgerin nominiert die...

Twist! Eine musikalische Reise in die 1960er-Jahre

„Twist!“ bringt ab 14. 2. im Hernalser Metropol die 1960er-Jahre auf die Bühne. Da bekommen die Besucher gleich Riesenlust auf ein Tänzchen. Alles dreht sich,...

Schutzprojekt für Amphibien sucht freiwillige Helfer

Die Amphibien-Saison am Hanslteich in Hernals steht in den Startlöchern. Wer interessiert daran ist, Kröten und Frösche zu schützen und sicher über die Straße...

„Musical Mamis & Papis“ singen für den guten Zweck

Am 6. Mai 2024 ist es wieder soweit: Die „Musical Mamis & Papis“ bitten zu Musik und Comedy ins Wiener Metropol. Ein Abend fürs...

Römische Ausgrabungen bei Hernalser Schule

Die Volksschule Kindermanngasse in Hernals wird seit Herbst 2023 grunderneuert. Im Zuge der Erdaushubarbeiten im Innenhof wurden nun archäologische Fundstücke sowie Bodendenkmäler aus der...

Kindsknöpfe: Hernals hat einen neuen Kindergarten!

In der Kulmgasse 25 wurde ein neuer Kindergarten eröffnet. Damit kehrt wieder eine Kinderbetreuungsstätte in die Räumlichkeiten ein, in denen sich bereits früher ein...

Hernals: Bereits 30 Ärzte im neuen Gesundheitspark

Neben dem Hernalser Krankenhaus Göttlicher Heiland entsteht gerade ein Gesundheitspark, der mit Ordinationen vieler Fachrichtungen den Patienten beste Versorgung bietet. Das Spital selbst soll...

Der “King of Rock’n’Roll” lebt in Wien weiter

The Original Musicians of Elvis: Die neue Tour von Dennis Jale mit Donna Presley, original Elvis-Gitarre und den Musikern des King in Wien kommt...
Biosphärenpark-Direktor Andreas Weiß und Bezirksvorsteher Peter Jagsch überreichen Urkunden an die Schüler der 3d der VS Knollgasse, mit im Bild Lehrerin Gudrun Haas. @BPWW/Johanna Scheiblhofer

Wiener Schüler im Einsatz für unsere Natur

Im vergangenen Herbst waren insgesamt 328 Schüler aus 18 Hernalser, Ottakringer und Währinger Schulklassen auf der Schafbergwiese unterwegs, um diesen wertvollen und artenreichen Lebensraum...

Hernals: Wasser für Alleebäume in der Alszeile

Der Klimawandel ist auch bei uns zu einem großen Thema geworden. Die Sommer werden immer heißer, der Regen immer weniger. Daher wurde in Hernals...

Startschuss: Die U5 wird ab 2026 bis Hernals verlängert

Heute wurde ein weiterer Schritt für größtes Klimaschutzprojekt Wiens gesetzt: Die generelle Planung der U5-Erweiterung bis Hernals/S45-Vorortelinie wurde von der Stadt Wien an die...

Die siegreiche Schneekugel aus der Vorstadt

Jetzt wurde der Hermes-Preis des Wiener Handels vergeben. Und er geht nach Hernals zu einer wohl bekannten Firma. Die Verleihung des Handelshermes 2023 fand am...

Hockey-Erfolge wurden mit einer Halle belohnt

Das „Waldstadion“ ist ein weiterer Baustein in der Erneuerung der Wiener Sportstätten und ein überaus nachhaltiges und energiesparendes Projekt. "Als Sportstadtrat freut es mich, dass...

Das waren die Bezirks Business Awards Hernals

Feststimmung und ein volles Haus waren im Rahmen der „Langen Nacht des Bezirks“ am 20. September im Festsaal des Amtshauses Hernals angesagt. Im feierlichen...

Sommerpause vorbei: Die Kulisse öffnet ihre Tore

Endlich ist es wieder so weit – mit der Kulisse kehrt Wiens traditionsreichste Kleinkunstbühne samt Schanigarten und Beisl aus der Sommerpause zurück. Die offizielle Eröffnungsfeier...

Hernals: “Im weißen Rössl” im Wiener Metropol

Der Countdown läuft: Der Bühnen-Evergreen "Im weißen Rössl" soll ab 3. Oktober im Wiener Metropol (17., Hernalser Hauptstraße 55) für Stimmung, gute Laune und...

Lustig-geniale Seitenhiebe: Dieter Chmelars Nachschlag

Dieter Chmelar, seit Jahrzehnten Kolumnist im Wiener Bezirksblatt, verteilt seine gewohnt gnadenlosen „Seitenhiebe“ längst auch als Solo-Kabarettist. Demnächst gibt‘s einen "Nachschlag" in der Kulisse. Unter...
©zVg

Großes Sommerfest macht mitten in Hernals Spaß

Lassen wir es tuschen! Bereits zum 5. Mal findet das Sommerfest von "Mitten in Hernals" statt – der Grätzlverein feiert am 26. August somit...

Das VOLXkino gastiert heute Abend in Hernals

Mitte Juni wurde die 34. Sommer-Saison des mobilen Lichtspieltheaters „VOLXkino“ gestartet, die noch bis Samstag, 16. September, dauert. Einmal mehr ist das beliebte Wanderkino...

Nachbarschatz in Hernals und Donaustadt “gehoben”

Der Grätzlrat hat entschieden: Der „Nachbarschatz“ geht an diese coolen Ideen:  In Hirschstetten und Breitenlee werden fünf Ideen mit Budget aus dem "Nachbarschatz" der...

“The Dublin Legends” zurück im Wiener Metropol!

Seit 1980 bringt Milica Theessink "The Dubliners" und die daraus entstandene Formation "The Dublin Legends" auf Tournee nach Österreich. Von 14. bis 16. September...

Hernalser Methusalem feiert 103. Geburtstag!

In Österreich leben insgesamt etwa 1.600 Menschen, die mindestens 100 Jahre alt sind. Am 30. Juni feierte einer dieser Methusalems in Hernals seinen Geburtstag...
Bezirksvorsteher Peter Jagsch mit Wohnstraßenschild

Hernals: Rötzergasse wird zur klimafitten Wohnstraße

Unmittelbar nach dem Sommer fällt der Startschuss zur von den Anrainern gewünschten Umgestaltung der Rötzergasse mit Verkehrsberuhigung, neuen Bäumen, Sitzgelegenheiten und Trinkbrunnen. Eine Wohnstraße zeichnet...

Kostenlose Bewegungskurse in Hernals

Im 17. Bezirk gibt es über den Sommer die Möglichkeit, gratis zu trainieren und mit Unterstützung von Profis etwas für den eigenen Körper zu...

Kindermanngasse: Teures Schulprojekt ab Sommer

Der 17. Bezirk investiert in die Ausbildung der Kinder sehr viel Geld und schafft damit auch neue Berufschancen für die Zeit nach der Schule. Hernals...
(C) Krause: Für das Petrus-Oratorium wird seit Wochen besonders eifrig geübt.

„Petrus-Oratorium“ zum 100. Jubiläum

Anlässlich des 100-jäh­rigen Gründungsjubiläums des einflussreichen Ordens der Missionsschwestern „Königin der Apostel“ präsentiert die in Hernals situierte internationale Vereinigung in der Kreuzwiesengasse 9 eine...
Ein Gemälde an einer Fassade in Hernals.

Neues Kunstwerk in der Jörgerstraße

Im Rahmen von „Kunst am Bau“ wird in Hernals die Fassade eines Mietshauses als übergroße Leinwand einer Illustrations-Künstlerinzur Verfügung gestellt. In der Jörgerstraße schmückt...
(C) Krause: Die Redner räumten Kommunikationsfehler durchaus auch ein.

„Situation war für die Stadt alternativlos“

Unter dem Titel „Energiekrise, Versorgungssicherheit und die bisherigen Ergebnisse der Untersuchungskommission“ haben vergangenen Montag SP-Politiker inte­ressierte Hernalser über ihre Erfahrungen aus der Unter­suchungskommission des...

The Bad Powells live beim Metropol-Benefizkonzert!

Nach den durchschlagenden Erfolgen der Rotary-Benefizkonzerte 2020 und 2019 und den Zwangspausen (2020 und 2021) freut sich die Partyband The Bad Powells, den Fans...
(C) zVg: Im Rahmen einer berührenden Veranstaltung wurde zwei neue Gedenkstätten für jüdische Opfer des Holocausts aus Hernals eröffnet.

Hernals: Neue Gedenkstätte für Holocaust-Opfer

Camilla Monath lebte in der Hernalser Hauptstraße 11. Sie wurde am 14. September 1942 in das Vernichtungslager Maly Trostinec deportiert. Vier Tage später, am...

Netzwerktreffen der Hernalser Kaufleute

Die WK-Bezirksobfrau für Hernals, Martina Pfluger, lud die Unternehmer zum Auftakt der diesjährigen Business-Treffen in die Gelateria Arnoldo in die Hernalser Hauptstraße ein. Bezirksvorsteher...
(C) VTG: Freiwillige helfen Kröten und Fröschen, die zu ihren Laichplätzen ziehen.

Krötenrettung beim Hanslteich unterwegs

Seit Jahren betreuen Tierschützer in Hernals mehrere Amphibienschutz­projekte, wie auch jenes an der Amundsenstraße zwischen der Marswiese und dem Hanslteich. Die Umweltabteilung der Stadt stellt...
(C) Schedl: Die Wien Energie ist aktuell Gegenstand einer Untersuchungs-Kommission.

Vorstadtgespräch zur U-Kommission

Im letzten Jahr sorgte die Wien Energie für reichlich Schlagzeilen – denn aufgrund des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine kam es auf den internationalen...

Mitten in Hernals zieht der Frühling ins Grätzel

Die langsam wärmer werdenden Temperaturen lassen die Frühlingsfeste wie Schwammerln aus dem Boden schießen. So auch im 17. Bezirk. Der Verein „ Mitten in Hernals“...
(C) Krause: Vor genau einem Jahr hat Peter Jagsch das Amt des Bezirksvorstehers von Ilse Pfeffer übernommen.

Das erste Jahr als neuer Bezirkschef ist vorüber

Und schon ist wieder ein Jahr vergangen! Der in Amstetten geborene Wahlwiener Peter Jagsch ist seit März des Vorjahres Bezirkschef des 17. Gemeindebezirkes. Der...
(C) PID/VOTAVA: Ideen werden im GB*Stadteilbüro in der Haberlgasse 76 gesammelt. Auch telefonisch unter 01/406 41 54.

Gute Ideen gefragt: Schatzsuche der Nachbarn

Nach der Schatzsuche am Clemens-Hofmeister-Platz wird nun am Kunschak-Platz „gegraben“. Die Initiative „Nachbarschatz“ der Wiener Gebietsbetreuungen geht in eine nächste Runde – und heuer gibt’s...
(C) Krause: Aufgeschobene Sanierung in der Rötzergasse.

Die Schulsanierungen fressen Budgets auf

Allein für die Kindermanngasse sind 19 Millionen Euro nötig, der Bezirk zahlt davon rund 4 Millionen, hat aber nur 5,5 Millionen Gesamtbudget. Die Stadt Wien...
(C) Krause: Noch kann man hier sein Auto ohne Pickerl parken.

Heuberg-Ausnahme gekippt: Pickerl kommt!

Während die VP-Opposition in Wien gegen das Parkpickerl-Abkassieren der Stadt mobil macht, weil die Ausweitung der Pickerlzonen im Vorjahr der Stadt Einnahmen von 171...
Bezirksvorsteher Peter Jagsch mit seinem Team für die Gemeindebau-Sprechstunden.

Frühjahrstour durch die Gemeindebauten

Aufgrund des großen Erfolges gehen die Sprechstunden in den Hernalser Gemeindebauten in die nächste Runde. Im Herbst 2022 hat Bezirksvorsteher Peter Jagsch erstmals öffentliche Sprechstunden in den...

Tag des Wassers: Hoher Besuch am Schafberg

Bezirksvorsteher Peter Jagsch besuchte gemeinsam mit Bürgermeister Michael Ludwig, Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und Wiener Wasser-Betriebsvorstand Paul Hellmeier anlässlich des heutigen Internationalen Tages des Wassers...
(C) Krause: Um Passanten vor herabfallenden Mauerteilen zu schützen, wurde ein Gerüst errichtet.

Rasche Sanierung: Desolate Fassade am SPÖ-Haus

Wegen „Gefahr im Verzug“ muss nun rasch gehandelt werden. Die etwas desolate Fassade am Gebäude Kalvarienberggasse 28 A – das Haus steht im Eigentum der...
(C) Mitten in Hernals: Die Schauplätze für die Dreharbeiten waren abgeriegelt, die Räumlichkeiten des Vereisn "Mitten in Hernals" dienten als Kantine.

„Mitten in Hernals“ spielte für TV-Film eine wichtige Rolle …

Eine ganze Woche lang war eine große Filmcrew im Bereich Pezzlgasse, Gschwandnergasse, also mitten in Hernals, für die ORF-Produktion „Zwei gegen die Bank“ unterwegs....
(C) Krause

Römersteine aus dem Boden von Hernals

Mit der Präsentation der Fundberichte von Römerstein-Ausgrabungen aus dem Boden von Hernals ist die Historie des Bezirkes um eine Facette reicher geworden. Bezirksvorsteher Peter Jagsch...
(C) REUTERS/Sertac Kayar/www.picturedesk.com: Das Erdbeben der Stärke 7,8 ereignete sich am Montag, 06. Februar.

Hernals sammelt Spenden für Erdbebenopfer

Montagfrüh ereignete sich ein verheerendes Erdbeben der Stärke 7,8 in der Südosttürkei nahe der syrischen Grenze. Die Katastrophe kostete über 20.000 Menschen in der...
(C) Zwickl: Mieterin Eva Landl will die Wohnung nicht aufgeben. Jetzt muss endlich saniert werden.

Hernalser Skandal-Haus wird saniert

Seit zwei Jahren lassen die Eigentümer eines Gründerzeithauses in der Dornbacher Straße 4 in Hernals das Gebäu­de verfallen. Wasserschäden, fehlende Fenster, heraus­gerissene Fußböden: Das gehört für...
(C) Wiener Wasser/Novotny: Der Wasserbehälter Schafberg wird erweitert.

Neue Wasserkammer soll Versorgung sichern

Das kulinarische Wien ist für Vielerlei bekannt: Mehlspeisen, Kaffee, Schnitzel...aber auch für die ausgezeichnete Trinkwasserqualität. Seit 150 Jahren bringen die Hochquellleitungen das Hochquellwasser aus...
(C) Diesner

Schau „Hernalser Postämter“ verlängert

Hernals feierte 2022 ein ganz besonderes Jubiläum. Denn seit 1892 ist der 17. Wiener Gemeindebezirk ein Teil der Bundeshauptstadt – das WIENER BEZIRKSBLATT berichtete....
(C) Christian Steinbrenner

Festliche Stimmung im weihnachtlichen Hernals

In der heurigen Vorweihnachtszeit erstrahlt die Kalvarienberggasse erstmals wieder in feierlichem Glanz. Die Weihnachtsbeleuchtung, bestehend aus 6 Kugeln und 24 Sterne, zaubert vielen Kunden...
(C) Krause: Nach dem Garagenbau verwahrlost, wird der Dornerplatz jetzt belebt.

Wo Häuserzeilen aufgelockert werden

Lange Zeit vernachlässigt, sind die Plätze im Bezirk zuletzt wiederentdeckt worden – als möglichst grüne Freiräume, als Marktplätze oder aber auch als Veranstaltungsflächen für...
(C) Krause: Bezirksvorsteher Peter Jagsch

„Die wenigsten hier leben von Zinsen!“

Hernals ist nun seit 130 Jahren bei Wien. Der Bau der U5 über den Elterleinplatz bis zum Bahnhof Hernals wird den 17. Bezirk im...
(C) Jobst Christian: Ex-Bezirkschef Hans Mentschik (l.) mit Ottakringer Amtsinhaber Franz Prokop.

Bezirksgeschichte: Die Bezirkskaiser von Hernals

Wer waren die Vorgänger von Peter Jagsch im höchsten Amt des 17. Gemeindebezirkes? Das WBB zeigt die Hernalser Vorsteher der letzten Jahrzehnte. Bräune Vom 18.3.1997 bis...
(C) Krause: An der Stelle des ehemaligen hernalser Schlosses steht heute das eindrucksvolle bank-Gebäude, in dem auch das Bezirksmuseum untergebracht ist.

130 Jahre Hernals: Ein Vorort wird zur Stadt

Hernals ist der 17. Bezirk. Sein Name leitet sich von Lehensgebern, den „Herrn von der Als“ ab, die 1135 in einer Schenkungsurkunde im Salbuch...
(C) Alszeilenmarkt

Das gut behütete Geheimnis um den Adventkalender

Seit mehr als einem Jahr begeistert der Alszeilenmarkt in Hernals die Wienerinnen und Wiener, weil es hier beste saisonale und regionale Produkten zu erwerben gibt....
(C) Metropol: Das wunderbare Haus in Hernals mit dem langjährigen Chef Peter Hofbauer.

Metropol: Seit 1866 ein unterhaltsamer Fixpunkt

Würde es das Metropol auf der Hernalser Hauptstraße 55 nicht geben, müsste man es erfinden. Das heutige Erscheinungsbild stammt aus dem Jahr 1910, davor...
(C) Krause: Die japanischen Gäste mit Gutsverwalter Bartenbach und BV Jagsch.

Beim Heurigen tauten Gäste aus Japan auf

Ein äußerst umfangreiches ­Rahmenprogramm hatten die rund 30 japanischen Gäste der Hernalser Bezirks­vorstehung bei ihrem Besuch anlässlich der Benennung des Kastanienparks in Fuchu-Park zu...
(C) Krause: Was aber offenbar niemand mehr wirklich will, ist die alte Durchzugsstraße.

Eine Begegnungszone oder nur eine Verkehrsberuhigung?

Seit zwei Jahren findet ein Beteiligungsprozess für die Schaffung einer Begegnungszone in der Kalvarienberggasse statt. Ein erster Entwurf für eine Neugestaltung wurde für 2023...
(C) Krause: Radfahrer sind etwa in der Frequenz der Straßenbahn unterwegs. Aber es werden mehr ...

Der Hindernis-Radweg in der Alszeile kommt

„In Zukunft radelt Dornbach sicher“, freut sich Karin Prauhart, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin in Hernals. Zwei Anträge der Grünen konnten bei der Abstimmung im Bezirksparlament eine breite...
(C) Burghart: Bezirkspolitiker Merja Biedermann, Dietmar Baurecht und Claudia Laschan mit Bürgermeister Michael Ludwig (v.l.).

Kein leichtes Erbe für den neuen Bezirksvorsteher

„Es gibt so vieles, das mich interessiert: Verkehr, Grünraum-Schaffung, Schulfragen, Kinder – jetzt geht es einmal darum, mich einzuarbeiten“, so die ­Ansage des neuen...
(C) Krause: Noch hat die Hernalser Hauptstraße in weiten Bereichen nicht den Standard einer Geschäftsstraße. Das soll sich jetzt aber bald ändern.

Förderung soll Hernals Umsätze besorgen

Im kommenden Jahr sollen 3,5 Mio. Euro von der Stadt für die Entwicklung von Geschäftsvierteln zur Verfügung gestellt werden. In enger Abstimmung mit der...

Der etwas andere Chor lädt zur Matinee

Im Oktober 2020 gründeten Gabriela Winker und Ursula Gerstbach ein neues Vokal-Ensemble. Voices4u ist ein gemischter Chor, der sowohl mit Bass, Tenor, Alt, Sopran...
(C) Krause: Der Rechtsstreit mit der Wiener Städtischen scheint beendet.

Volksschule Rötzergasse: Baustelle statt Schule

Die Probleme mit dem Umbau des Gebäudes der Volksschule Rötzergasse ­nehmen kein Ende. Angeblich ist der Vertrag zwischen der Wiener Städtischen Ver­sicherung (VIG) und dem...
(C) Stefan Zwickl: Bezirk will Vorbild bei der Gewaltprävention sein.

„StoP“: Hernals bekämpft Partnergewalt

Der 17. Bezirk unterstützt die Initiative „StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt“. Das Präventionsprojekt informiert und hilft, häusliche Gewalt frühzeitig zu erkennen und zu unterbrechen....
(C) Diesner

„Hernalser Postämter“ im Bezirksmuseum

Anlässlich des Bezirksjubiläums „130 Jahre Hernals bei Wien“ zeigt das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team des Bezirksmuseums Hernals (17., Hernalser Hauptstraße 72-74, Lift-Zugang: Jörgerstraße 59) eine neue...
(C) Krause: Derzeit gibt es ein Provisorium in der Alszeile. Mit dem Bau des baulich getrennten Radweges könne schon bald begonnen werden. Nur fehlt derzeit noch das Geld.

Nach zwei Jahren Disput: Radweg für Alszeile ist fix

Mit dem Mehrheitsbeschluss in der letzten Sitzung der Hernalser ­Bezirksvertretung ist nun der Bau des lange Zeit umstrittenen, baulich getrennten Radweges in der Alszeile...
(C) Krause: Einsprüche wurden mit fadenscheinigen Gutachten ohne Engagement bekämpft.

Schulbau wird arg behindert

Seit 2017 ist eine Schul­erweiterung der Volksschule in der Rötzergasse 2–4 geplant. Und die Bauarbeiten haben auch bereits begonnen. Dann aber haben Beschwerden von...

Grätzlfest in Hernals

Im Hermine-Weinreb-Park vor der Chemie HTL findet am 28. August ab 16 Uhr wieder das Grätzlfest von „Mitten in Hernals“ statt. Für Kinder wird...
(C) Krause: Anrainerproteste wurden überhört. Jene der Radlobby im Kampf um Stimmen erhört.

Der umstrittene Alszeilen-Radweg

Beim Radweg Alszeile hat es wieder einmal „Brösel“ ­gegeben. Die Bezirksroten brachten dazu einen Initiativantrag im Bezirks­parlament ein. Das konnten die Grünen nicht auf...
(C) Krause: Gemeinderat Manfred Juraczka, Bezirksrätin Catherine Wyrwalska und Obmann Klaus Heintzinger.

Hernalser VP-Parteiobmann am Bezirksparteitag bestätigt

Auch in Hernals wurde der VP-­Bezirksparteitag – pandemiebedingt längst überfällig – im Juni abgehalten. Der bisherige Bezirksparteiobmann Klaus Heintzinger wurde von den Delegierten mit...
(C) SPÖ Hernals: Die "Hernalser Vorstadtgespräche" laden zu einem anregenden Diskussionsabend ein.

Diskussionsabend mit hochkarätigem Podium

Die beliebte Hernalser Vorstadtgespräche gehen in die Sommerpause! Der Hernalser Gemeinderat Kurt Stürzenbecher (SPÖ) lädt in regelmäßigen Abständen zu interessanten Diskussionsveranstaltungen. Bereits in der...
(C) Krause: Kein Ende der Diskussionen um den Radweg Alszeile.

Alszeilen-Radweg wieder gescheitert

Die Probleme um den Radweg Dornbach gehen in die nächste Runde. Nachdem alle Parteien in der letzten Sitzung der Bezirksvertretung einen Initiativ­antrag der SPÖ...
(C) Krause: Der neue BV Jagsch: "Mein besonderer Dank gilt Vorgängerin Ilse pfeffer, die den Bezirk 20 Jahre lang geprägt hat."

Sein erster „Frühlingsempfang“

Endlich konnte Hernals wieder einen „Neujahrsempfang“ ausrichten. Wegen der coronabedingten Verspätung wurde ein „Frühlingsempfang“ daraus, bei dem der neue Bezirkschef Peter Jagsch und seine...
(C) Architekturbüro BM Scharner: Der prächtige und bestens gepflegte Sportplatz soll für die hockeybegeisterte Jugend mit einer Halle ausgebaut werden.

Trotz Anrainer-Protest: Ausbau im Waldstadion fix

Mit einer Petition wollten die Anrainer des Landhockey-Wald­stadions „SV Arminen“ am Wilhelminenberg den Bau einer Sporthalle für einen Ganzjahresbetrieb verhindern. Die notwendige Umwidmung in...
(C) Berger: Auf rund 3.000 Quadratmeter ist ein wahrlich magischer Ort in der Villa Warchalowski entstanden.

Heidis Zauberpark: Ein Paradies in Dornbach

Vor rund 30 Jahren erwarb Heidi Bernhart in der Dornbacher Straße 62 die Jahrhunderwende-Villa Warchalowski. Die Zeit nutzte sie, um hier einen „Zauberpark“ zu...
(C) Tanzschule Strobl: Das Musikzimmer des Rothschild-Palais wurde vor der Spitzhacke gerettet.

Zu Gast im schönsten Saal der Stadt

Im wohl schönsten Saal einer Tanzschule wird man schon lange vor dem ersten wirklichen Ballvergnügen in die kommende Hochstimmung gebracht. Erziehungsinstitut Im Jahre 1747 erfolgte in...

Der logische Nachfolger

Als Stellvertreter der Bezirkschefin ist Peter Jagsch seit Jahren bei allen wichtigen Entscheidungen im Bezirk eingebunden gewesen. Der Wechsel zum Vorsteher ist damit für...
(C) Picturedesk.com: Das Marktgeschehen prägte Hernals seit Jahrhunderten. Geblieben ist der Ostermarkt am Kalvarienberg.

Wie ein Vorort zur Stadt wurde

Wo einst Weingärten, Heurige und Vergnügungs-Etablissements dominiert haben, stehen heute Gründerzeitbauten und kleine Villen. Hernals ist ein äußerst beliebter Wohnbezirk geworden. Namensherkunft Hernals ist der 17....
(C) Krause: Aus dem Problemfall Dornerplatz soll nun doch noch ein Schmuckstück entstehen.

Wie entwickelt sich Hernals?

Hernals entwickelt sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem beliebten Wohnbezirk und stößt nun auf Kapazitätsprobleme – vor allem beim Verkehr hat...
(C) PID: Über 170.000 Quadratmeter für fast alle Sportinteressierten fasst das Areal des Postsportplatz in Hernals.

Es lebe der Sportbezirk Hernals

Gesundheit und Sport sind dem Bezirk ein Anliegen. Mit dem Postsportplatz verfügt Hernals über ein riesiges Sportareal, mit dem Göttlichen Heiland über ein Spital...
(C) PID: Auf den neuen Hernalser Bezirksvorsteher Peter Jagsch warten viele Aufgaben.

Aufgaben-Fülle für neuen Bezirkschef

Ilse Pfeffers Nachfolger Peter Jagsch hat die Bezirksagenden zwar schon jahrelang im Parallelflug mit ihr bewältigt, die großen Aufgaben kommen aber erst. Tatendrang Peter Jagsch, der...
(C) Kronschläger: Schüler des Gymnasiums Geblergasse haben Waffeln gebacken und verkauft, um Spenden zu lukrieren.

Geblergasse: „Waffeln statt ­Waffen“

Der fürchterliche Krieg und die dramatische Eskalation der Vorfälle in der Ukraine hat alle Österreicher schockiert und betroffen gemacht. Hilfe ist nötig. Das hat auch...

Kandidatensuche für das Jugendparlament

Die Hernalser Bezirksvorstehung sucht für das Wiener Kinder- und Jugendparlament noch zwei „Abgeordnete“, die den Bezirk Hernals vertreten. Bewerbungen sind noch bis 26. April...

Logischer Wechsel im Bezirk

Fast genau 20 Jahre lang war die studierte Psychologin Dr. Ilse Pfeffer Bezirkschefin von Hernals. Nach 20 Jahren hatte die 66-jährige Sozial­demokratin aber genug...

Ilse Pfeffer: “20 Jahre sind genug!”

20 Jahre leitete sie die Geschicke von Hernals. Nun reicht die langjährige Bezirkschefin Ilse Pfeffer das Zepter an die nächste Generation weiter: „20 Jahre...

„Die Bäume besser schützen!“

Die derzeitige Rechtslage reicht nicht aus, um den Klimaschutz in den Bezirken voranzutreiben: Bezirkspolitiker fordern Schutz für „gewachsene Siedlungsstrukturen“ im öffentlichen Interesse. Spekulanten Im „Klimabündnis-Bezirk“ Hernals...

Erfolgreicher Musiker mixt den Tee

Nicht unweit vom Metropol gibt es in Hernals ein Teegeschäft der Sonderklasse, denn hier bietet ein erfolgreicher Musiker seine neuesten kreationen an, die man...

Alszeile lockt mit regionalem Angebot

Seit 18. September ist Hernals um eine regionale Einkaufsmöglichkeit reicher: Mit der Eröffnung des Spezialitätenmarkts am Leopold-Kunschak-Platz in der Alszeile wurde der Grundstein für...

Füchse gehen mitten im Stadtgebiet spazieren!

Ein gemütliches Wochenende nahe der Hernalser Hauptstraße, Jasmina Vulic schaut aus dem Fenster ihrer Wohnung. Plötzlich traut sie ihren Augen nicht! „Nein! Das gibt’s...

Erfolgsgeschichten der Hernalser Kaufleute

Frei nach dem Motto „Alleine stark, zusammen unschlagbar“ halten die Unternehmen in Hernals zusammen. Eines der Vorzeigebeispiele ist mit Sicherheit die Kooperation zwischen Juwelier...

Alszeilen-Markt auch am Heiligen Abend geöffnet

Der neugeschaffene Alszeilen-Markt am Leopold-Kunschak-Platz ist von zufriedenen Kunden derartig gut frequentiert, dass er auch am Freitag den 24. Dezember, also am Heiligen Abend,...

Hernals: Großprojekt in Dornbach im Entstehen

Auf dem Grundstück zwischen Alszeile, Vollbadgasse und Dornbacher Straße hat der Bau eines großen Wohnhauses begonnen. Der sensiblen und eher unansehnlichen Umgebung der „Alsegger...

Kalvarienberggasse: Begegnungszone wird geplant

Die Kalvarienberggasse wurde bis Ende Mai 2020 im Zuge der Covid-19-Maßnahmen als temporäre Begegnungszone genutzt. Nun soll auch langfristig die Aufenthaltsqualität verbessert und der...

Jörgerstraße wird sicherer und grüner

Der gefährliche Radweg in der Jörgerstraße wird endlich nach mehreren Unfällen entschärft und gleichzeitig wird der Straßenzug auch grüner. Die Jörgerstraße zwischen den Bezirken Hernals...

Turbulenzen rund um die ehemalige Manner-Villa

Die Auseinander­setzung über die geplanten, aber sehr umstrittenen Baumfällungen auf dem Areal der ehemaligen Manner-Villa in Hernals geht in die nächste Runde. Nachdem der...

Trommeln um die Grätzel-Kunden

Die Pandemie hat viele der Unternehmen in Hernals schwer getroffen, aber auch der Einkauf bei Onlineriesen und in Einkaufszentren stellen lokale Betriebe vor immer...

Mauserlweg & kein Ende in Sicht

Der Mauserlweg ist wieder einmal in aller Munde. Seit über 15 Jahren wird über die Öffnung des behördlich gesperrten Wanderweges vom Schafberg in die...
Anzeige