Große „Star Wars“-Schau in der Stadthalle!

ZVG

Ab 16. November tauchen „Star Wars“-Fans in der Stadthalle in galaktische Sphären: „The Fans Strike Back“, die beliebte, von Fans kreierte Ausstellung lädt Besucher zu einer Entdeckungsreise auf 1.300 Quadratmetern mit einzigartigen, privaten Sammelobjekten.

Die sehenswerte Ausstellung präsentiert 700 nostalgische Sammelobjekte, darunter lebensgroße „Star Wars“-Figuren, 50 Skulpturen, Fotos, Poster und Kostüme. „Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen.“ Dieses legendäre Yoda-Zitat muss der Antrieb der Fans gewesen sein, die die Exponate für diese Ausstellung hergestellt und gesammelt haben. Nach London, Paris und New York kommt die erfolgreiche Schau in Wien an.

Von Fans gebaute Unikate sind zu sehen

Eingebettet in das Universum der legendären Saga entdecken Besucher besondere Highlights – zum Beispiel von Fans gestaltete Exponate wie ein Snowspeeder, Sandcrawler, Naboo-Fighter, Millennium Falke, X-Wing Fan-Cockpit sowie  eine R2-D2 Sammlung und eine Klonkrieger-Kollektion. Außerdem gibt es von besonders leidenschaftlichen Fans gebaute Unikate zu entdecken, wie einen lebensgroßen Pod Racer, die Kommandobrücke eines Sternzerstörers und den Thron des Imperators. Weitere Infos: fansstrikeback.at