Dyson verschenkt 100 Luftreiniger und 20 Premium Händetrockner an Schulen in Österreich

©Dyson

Das Thema saubere Luft im allgemeinen, aber auch speziell im Klassenzimmern wird immer wichtiger. Dyson bietet daher aktuell die Möglichkeit, österreichische Schulen mit 100 HEPA-13-gefilterten Luftreinigern und 20 Händetrocknern kostenlos auszustatten.

Anzeige

Es handelt sich dabei um den Dyson Pure Cool Luftreiniger, der die Luft automatisch reinigt sowie den aktuellsten Airblade Händetrockner 9kj. Das komplett versiegelte Filtersystem des Dyson Pure Cool kombiniert einen Aktivkohle- mit einem HEPA-13-Glasfaserfilter, die 99,95 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft entfernen.

In Waschräumen spielt die Hygiene eine besonders wichtige Rolle, denn die Luft im Waschraum kann mikroskopisch kleine Partikel enthalten. Aus diesem Grund sind auch alle Dyson Airblade Händetrockner mit HEPA-Filtern der Klasse H13 ausgestattet.

Was man tun muss um ausgewählt zu werden:

Ein Lehrer oder anderweitig Verantwortlicher an den Schulen muss das Teilnahmeformular bitte ausgefüllt an info-austria@dyson.com zurückschicken.

Sollten man ausgewählt werden, meldet sich das Dyson-Projektteam bei den betreffenden Schulen und bespricht, wie viele kostenlose Geräte zur Verfügung gestellt werden dürfen.

Weitere Infos sowie das Teilnahmeformular unter www.dyson.at

Teilnahmeschluss ist der 31.03.2021.

©Dyson