Floridsdorf: Kunstwerke für Marktstandler

gb Nord

Erinnern Sie sich noch an die bunten Planen, die im vergangenen Sommer die Baustelle des MA 48-Gebäudes abdeckten? Die Kunstwerke wurden ­eigens von den Floridsdorfer Streetart-Künstlern Deadbeat Hero und Rapunze gestaltet.
Damit die bunten Gemälde nicht in Vergessenheit geraten, sollen sie nun weiterver­wendet werden: Die Gebietsbetreuung will sie „als ­Dankeschön für die gute ­Zusammenarbeit am Markt“ den Unternehmern für die Rückseite oder eine ungenutzte Seite ihres Standes schenken.

Anzeige

Wer Interesse an einer Plane hat, kann sich im Büro der Gebietsbetreuung im Schlingerhof sowie per E-Mail unter nord@gbstern.at oder unter Tel.: 01/270 60 43 melden.