Die „Stunde der Winter­vögel“ ist ein Fixpunkt im Kalender aller Wiener Vogel-Fans: Seit bereits 13 Jahren ruft der Verein Birdlife Austria zum Mitzählen unserer gefiederten Freunde auf. So auch im 3. Bezirk.

Anzeige

54 bezirks-Teilnehmer

Mit deutlichem Vorsprung flatterte die Kohlmeise in unserem Bezirk mit 204 Sichtungen auf Platz 1. „Silber“ ging an die Straßentaube mit 128 Sichtungen, „Bronze“ holte die Amsel mit nur 67 Notierungen. Dahinter liegen die Blaumeise (44) und der Stieglitz (43 Sichtungen). 54 Landstraßer zählten die Tiere in 47 Gärten. Infos: stunde-der-wintervoegel.at