Künstler-Neujahrsempfang im Marchfelderhof

v.l.n.r.: Peter Großmann, Birgit Sarata und Gerhard Ernst | ©Conny de Beauclair

Am Donnerstag Abend fand im Marchfelderhof der traditionelle Neujahrsempfang des Wiener Künstlerclubs statt, zu dem der Präsident des Clubs, Senator Peter Horak, geladen hatte.

Geburtstag & Bühnenjubiläum

Besonderer Gast des Abends war der Volksoperndarling Gerhard Ernst, der an diesem Abend nicht nur seinen 77. Geburtstag feierte, sondern auch sein 66-jähriges Bühnenjubiläum. Der „Fleischer Hofstädter“ wurde mit der Auszeichnung „Lebenswerk Bühne“ geehrt, was ihm von seinen Schauspielkollegen Martin Leutgeb, Stephan Paryla-Raky und Alexander Strömer mehr als gegönnt wurde.

Kulinarische Verwöhnung

Die Gäste konnten sich an einem kulinarischen Menü von Küchenchef Christian Langer erfreuen, das von Avocado Tatare und Hirschpastete im Graumohnmantel über Kokos Ingwersuppe bis hin zu Barbarie Entenbraten alle Geschmacksrichtungen abdeckte. Zum krönenden Abschluss dieser kulinarischen Reise, wurde die Riesen-Nougat-Marzipan-Geburtstagstorte serviert. Nach dem Essen wurde noch bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert, während Hausherr Peter Grossmann zufrieden feststellte, dass seine Gäste wohl länger durchhielten als die Besucher des Philharmoniker Balls, der knapp 20 Kilometer entfernt stattfand.

Stars & Sternchen

Unter den Gästen befanden sich viele bekannte Gesichter aus der Wiener Künstlerszene, darunter Birgit Sarata, Jazz Gitti, Tony Wegas, Sona Ghazarian, Michael Havlicek, Ingrid Merschl, Alexandra Reinprecht, Anna Lucia Richter, David Fischer und Thomas Sigwald, welche dem Jubilar des Abends ein kräftiges „Happy Birthday“ sangen.