Landstraße: Benefizkonzert für Ausbau von CS Hospiz

Foto: Katharina Wocelka
Gutes tun und dabei großartige Musik genießen: Am 5. März (19.30 Uhr) geht im wunderschönen Mozartsaal des Konzerthauses (Lothringer Straße 20) ein großes Benefizkonzert zugunsten der Caritas Socialis Hospiz Wien über die Bühne.

Alle Musikliebhaber sind eingeladen, ein Zeichen für mehr Lebensqualität für schwerkranke Menschen zu setzen – und dürfen sich als Dankeschön auf einen außergewöhnlichen Wohltätigkeits-Abend freuen. Emmanuel Tjeknavorian konzertiert gemeinsam mit dem Martrix Orchestra für den Ausbau des CS Hospiz Wien (Beratung in der Oberzellergasse 1 im 3. Bezirk). Durch den Abend führt die beliebte Krone.TV-Moderatorin Jana Pasching.

Verabschiedung mit Würde

„Ein Verabschieden aus dieser Welt in Würde und so schmerzfrei wie möglich“ – das ist das Ziel der Begleitung im CS Hospiz Rennweg. Die Mitarbeiter lindern physische und psychische Schmerzen „so gut wie nur irgend möglich mit allem in unserer Macht Stehenden“, heißt es. Die CS Hospizbegleitung ist jedoch nur mit Hilfe von Spenden möglich. „Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Lebensqualität bis zuletzt“, so die Bitte der CS. Weitere Infos: www.cs.at