Liesing: Klassische Klänge treffen auf Kunst

Die Künstlerin Stefania Koliou hat sich vom Trio Lumina III inspirieren lassen © zvg: Kaltenecker
Am 20. Oktober 2023 um 19 Uhr gibt das Trio LUMINA III unter dem Motto „Soir d’Automne“ ein Gastspiel im Bezirksmuseum Liesing, (Canavesegasse 24). Umrahmt wird das Konzert mit Bildern der Künstlerin Stefania Koliou.
Das in Wien gegründete Ensemble Trio Lumina III hat eine für ein Klavier-Trio besondere Besetzung: statt der Violine übernimmt hier die Flöte die oberste Stimme. Aidana Madyar (Flöte), Anastasija Richter (Klavier) und Hannah Pichler (Violoncello) haben sich zum Ziel gesetzt, die individuellen Klangfarben ihrer unterschiedlichen Instrumente in einer homogenen „Kammermusik“ zu verbinden und auch das (teilweise vergessene) Repertoire für diese Besetzung wieder zu entdecken und vorzustellen.
Das „Trio Lumina III“ ist international mehrfach ausgezeichnet @ zvg: Kaltenecker
Alle drei Künstlerinnen sind mehrfache Preisträgerinnen nationaler und internationaler Wettbewerbe und erhielten für den friedensstiftenden Beitrag durch ihre musikalische Leistung die Auszeichnung „Junge Friedensbotschafter“ von Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen.
Am 20. Oktober werden sie das Publikum mit Werken von Joseph Haydn, Philippe Gaubert und Fanny Hensel-Mendelssohn begeistern. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

Kunst trifft Klassik

Umrahmt werden soll das Konzert mit Bildern der Künstlerin Stefania Koliou, die die Musik von Trio Lumina III als ihre Inspirationsquelle für sich wahrnahm. In Ihren Werken vereint sie ihre beiden großen Leidenschaften, Kunst und Naturwissenschaften, miteinander. Die Musik war für sie ein „belebender Windhauch, der die wechselnden Jahreszeiten und die beruhigende Atmosphäre des Herbstes in ihren Werken einfing“.