Musicalstars setzen sich für Kinder in Not ein

Lukas Perman und Marjan Shaki | ©Katharina Schiffl

Seit bereits 9 Jahren führen die Musicalstars, Ehepaar und Eltern von vier Kindern, Marjan Shaki und Lukas Perman, gemeinsam mit den Vereinigten Bühnen Wien, die bestehende Tradition von Benefizveranstaltungen für benachteiligte Menschen fort. Dieses Jahr lief das Konzert unter dem Titel “Gemeinsam für Kinder in Not”.

“Die wachsende Not von Kindern allerorts muss gesehen werden. Daher möchten wir mit dem Erlös Organisationen unterstützen, die mit ihrem Engagement Kindern und Familien in Österreich, der Ukraine und Afrika unter die Arme greifen.“ so Perman.

Große Spendensumme

Das Konzert war restlos ausverkauft und der Gesamterlös von 77.265,74 Euro ging an den Verein “VBW hilft Menschen in Notsituationen”. VBW-Geschäftsführer Prof. Dr. Franz Patay verkündete, die Spendensumme auf 81.000 Euro aufzurunden, damit der Betrag auch gut durch drei teilbar ist und wird damit die Organisationen Harambee, Nestwärme Österreich und Kleine Herzen unterstützen, die sich dem Ziel verschrieben haben, das Leid von Kindern in Not zu lindern.

Anzeige

Stars der Musical-Szene

Musicalgrößen wie Florian Fetterle, Carin Filipčić, Ana Milva Gomes, Dominik Hees, Milica Jovanović, Andreas Lichtenberger, Barbara Obermeier, James Park, Boris Pfeifer, Drew Sarich, Aris Sas, Mathias Schlung, Mark Seibert, Wietske van Tongeren und Willemijn Verkaik gaben ihre Lieblingssongs zum Besten und traten unentgeltlich auf, damit die gesamte Summe gespendet werden konnte.

Voller Erfolg

Das Publikum belohnte die Künstlerinnen und Künstler mit unendlichem Applaus und Standing Ovations. Die Initiatoren des Abends, Marjan Shaki und Lukas Perman, sowie alle Sängerinnen und Sänger waren von der großen Resonanz und der beeindruckenden Spendensumme überwältigt.

©Katharina Schiffl