Stadthalle bringt Wanda, Hozier und Sarah Connor

Chris Gonz

Mit spektakulären Shows von Seiler und Speer, Hozier, Sarah Connor, Mario Barth, Wanda und vielen mehr geht das heurige Jahr in der Wiener Stadthalle, ein Unternehmen der Wien Holding, zu Ende.

Bereits ausverkauft ist die Show von Seiler und Speer am 2. Dezember. Mit dabei hat das heimische Erfolgs-Duo nicht nur alle großen Hits, allen voran „Hödn“, „Ham kummst“, „Principessa“ oder „Soits leben“, sondern auch die aktuelle Single „Waun da Wind geht“. Ebenso „sold out“ ist übrigens auch das Konzert des irischen Folkrock-Stars Hozier am 3. Dezember.

Sarah Connor mit „No Silent Night Tour 2023“

Mit den beiden Klassikern „Christmas in my Heart“ und „Best Side of Life“ hat die Soulqueen vor mehr als 15 Jahren sehr erfolgreiche Weihnachts-Alben veröffentlicht. Für die Sängerin ist die Weihnachtszeit immer eine ganz besondere, die sie heuer auf ihrer Weihnachtstour mit ihren Fans teilen wird.  In der Wiener Stadthalle ist Connor am 14. Dezember zu sehen. Humorvolle Alltagsbeobachtungen liefert der deutsche Comedian Mario Barth einen Tag später, am 15. Dezember.

Wanda rocken als verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Seit nun mehr als zehn Jahren schon arbeiten Wanda an ihrem Ruf, die „vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-Band unserer Generation“ zu sein (Zitat „Musikexpress“) und zementieren ihren Platz unter den größten heimischen Bands mit jedem Live-Konzert. Rockig wird’s auch bei „Weihnachten mit Wanda“ am 22. Dezember – es ist die nächste Gelegenheit, die Ausnahmemusiker auf heimischem Boden live zu erleben. Alle Events im Überblick: stadthalle.com/de/events/alle-events