Die Bezirkskaiserin kommt aus der Donaustadt!

(C) zVg: Chefredakteur Hans Steiner (r.) und Sportjournalist Bobby Sommer (l.) suchen den nächsten Bezirkskaiser. Schiedsrichterin Sandra (m.) überwacht das Bezirkskaiser-Quiz.
(C) zVg: Chefredakteur Hans Steiner (r.) und Sportjournalist Bobby Sommer (l.) suchen den nächsten Bezirkskaiser. Schiedsrichterin Sandra (m.) überwacht das Bezirkskaiser-Quiz.

Wenn Bobby Sommer und Hans Steiner auf der Lebenslust zusammentreffen kann das nur eines bedeuten: Das WIENER BEZIRKSBLATT sucht den Bezirkskaiser! Auf der großen Showbühne, bewaffnet mit jeder Menge kniffligen Fragen, testet das Moderaten-Duo täglich das Wissen der Teilnehmer. Die erste Bezirkskaiserin wurde heute gekrönt!

Anzeige

Kaiserin aus der Donaustadt

(C) zVg: Elisabeth, Michaela, Ingrid, Hubert und Sylvia wagten das „kaiserliche“ Quiz.

Michaela setzte sich im Wissenstest gegen vier Mitstreiter durch. Mit vier Punkten Vorsprung besiegelte die Donaustädterin ihre „Regentschaft“ als neue Bezirkskaiserin. Nicht nur Titel und Ehre nimmt Michaela mit nach Hause, sondern kann den Hauptpreis – einen 300 Euro Thermengutschein für das Vitallhotel Bad Radkersburg – ihr Eigen nennen.

Mitmachen!

Die zweitplatzierte Sylvia gewann Büchergutscheine von Hintermayer im Wert von 50 Euro, für die drittplatzierte Ingrid gab es einen Blumengutschein von Blumen B&B im Wert von 30 Euro. Auch Elisabeth und Hubert gingen nicht leer aus! Sie erhielten das brandneue Buch von Robert Sommer, das er gemein­sam mit Peter Rapp und Dieter Chmelar verfasst hat: „Ein flotter Dreier“.

Sie haben jetzt auch Lust ihr Wissen unter Beweis zu stellen? Dann melden sich jetzt an auf www.wienerbezirksblatt.at/bezirkskaiser – oder beim Stand des WIENER BEZIRKSBLATTs direkt bei der Lebenslust. Die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten werden aus einem Glückstopf gezogen. Denn es geht nicht nur um den Titel, sondern auch um wunderbare Preise…