Großzügige Spende für die Franz Klammer Foundation

v.l.n.r.: Erwin van Lambaart, Generaldirektor Casinos Wien, Franz Klammer, Olympiasieger und Peter Hanke, Stadtrat für Finanzen & Wirtschaft, Wien | ©UWEBRANDL.AT

Im Rahmen des Wirtschaftsgipfels „Wien trifft Tirol“, organisiert von der Vienna Economic Development (VED), erhielt die Franz Klammer Foundation eine beeindruckende Spende in Höhe von 7.000 Euro.

Die Veranstaltung, die den offiziellen Auftakt des Hahnenkamm-Wochenendes 2024 bildete, war nicht nur ein Treffpunkt für prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport und Politik, sondern diente auch einem guten Zweck.

Günther Chromecek

Der „Kitz Race Club“ öffnete frühmorgens seine Türen für zahlreiche Gäste, die nicht nur gekommen waren, um zu netzwerken, sondern auch, um einen Beitrag zum Unterstützungsprojekt „Günther Chromecek“ der Franz Klammer Foundation zu leisten. Die großzügige Spende von 7.000 Euro wird dazu beitragen, die Mission der Stiftung weiter voranzutreiben und bedürftigen Menschen zu helfen.

Das Förderprojekt wurde maßgeblich vom ehemaligen Goldschürfer der Nordischen Kombinierer initiiert und wird gemeinsam seit Dezember 2023 umgesetzt.

Mit dem heutigen Beitrag ist es binnen kurzer Zeit gelungen rund 100.000 Euro für den verunfallten ehemaligen Edelmetalltrainer des ÖSV Günther Chromecek zu sammeln.

  • hatte am 21. Juni 2023 einen schweren Unfall im Haushalt
  • 60 Jahre alt, genannt „Jacky“, verheiratet
  • Heimatclub USC Goldegg
  • War jahrelang Trainer des Österreichischen Skiverbandes & verantwortlich für das Medaillenwunder Nordische Kombination
  • 1996 bis 2006 war er Cheftrainer der Nordischen Kombinierer
  • 9x Edelmetall bei 5 Weltmeisterschaften, 6 Olympiamedaillen bei 3 Olympischen Spielen, 1x Gesamtweltcupsieg
  • „seine Mannschaft“ war Mario Stecher, Felix Gottwald, Christoph Bieler
  • er war ihnen ein väterlicher Freund und ein freundschaftlicher Mentor. Seine Athleten zu eigenverantwortlichen und mündigen Menschen zu begleiten war sein Antrieb
  • nach seiner Cheftrainerkarriere war er seit 2006 als Coach für Nachwuchstalente im ÖSV aktiv
  • Das Förderprojekt: in seinem Haus muss ein behindertengerechtes Umfeld geschaffen werden (Umbauarbeiten Sanitär, Türen, Stufen & Co.)
  • Das Förderprojekt wurden von Olympiasieger Felix Gottwald initiiert, wird vom ÖSV mitgetragen und von der Franz Klammer Foundation umgesetzt

Die Franz Klammer Foundation wurde 1998 von Skikaiser Franz Klammer gegründet und unterstützt Sportler:innen, die durch Sport in Not geraten sind. Sie ist eine gemeinnützige Stiftung österreichischen Rechts. In den letzten 25 Jahren wurden rd. 300 Sportler:innen unterstützt und rd. € 3 Mio. gefundet.