Gunoldstraße NEU: Radweg & leiser Fahrbahnbelag

krause

Im Bereich Muthgasse –Gunoldstraße beginnen ab 15. April die Arbeiten am Zweirichtungsradweg und dem kombinierten Geh- und Radweg. Gebaut wird in der Muthgasse zwischen Gunold­straße und Adolf-Raupenstrauch-Gasse sowie in der Gunoldstraße selbst bis zur Heiligenstädter Brücke. Durch das Projekt kann eine entsprechende Radfahr­anlage für das Hauptradwegenetz zwischen dem 20. Bezirk und dem 19. Bezirk Richtung Hohe Warte ­geschaffen werden.

Anzeige

Sommerbaustelle

Für den Umbau der Muthgasse wird die stadtauswärtige Spur in der Sommerferienzeit gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Boschstraße. Das Bauende ist für Ende September 2022 vorgesehen.

Ersatz in Betrieb

Seit dem 25. März ist das Ersatz­tragwerk an der Heiligenstädter Brücke – der spätere Fuß- und Radweg – für den Verkehr freigegeben. Die Arbeiten auf der Heiligen­städter Brücke werden ab dann bei wechselweisem Umle­gen der Fahrstreifen auf dem Tragwerk durchgeführt. Dabei wird ein Fahrstreifen aus der Fahrtrichtung vom 20. Bezirk kommend gesperrt. In den Sommermonaten wird auch ein Fahrstreifen vom 19. ­Bezirk kommend ­gesperrt bleiben.