Magische Jubiläumsshow: 80 Jahre „Holiday on Ice“

Mit der Jubiläumsshow „A New Day“ startet die beliebteste Eisshow der Welt in die 80. Saison – und zeigt von 17. bis 28. Jänner auf dem spiegelglatten Parkett der Wiener Stadthalle eine „Show der Superlative“.

Bei der finalen Generalprobe in den AED Studios in Lint bei Antwerpen (Belgien) ging es noch um den letzten Feinschliff und Feedback für die Akteure, darunter übrigens internationale Olympioniken und Meister. Der Tour-Auftakt fand dann am 8. Dezember in den Niederlanden statt, von wo die Jubiläumsshow nach Frankreich und Österreich reist – und am Mittwoch, 17. Jänner in der Wiener Stadthalle große Premiere feiert.

Wunder des Lebens am Eisparkett

Das Publikum kann sich auf eine spannende und zugleich wunderschöne Geschichte freuen: Hauptdarstellerin Aurora, die aus einer fernen Dimension stammt, trifft auf den Menschen Adam, der ihr den Planeten und die Wunder des Lebens näher bringt. Die 80-Jahre-Jubiläumsshow, gleichzeitig die 50. Holiday on Ice-Show in der Stadthalle, ist eine magische Inszenierung über die „Einzigartigkeit aller Dinge“.

Multimediales Live-Erlebnis

Die szenische Inszenierung sorgt für ein einmaliges, multidimensionales Live-Entertainment auf und über der Eisfläche – und ebenso um sie herum. Durch Lichteffekte verschmelzen die Skater und Artisten mit tollen Bühnenbildern und den fantasievollen, prächtigen Kostümen zu einem lebendigen Gesamtkunstwerk. Tickets ab 29 Euro, www.stadthalle.com