Katz & Hund

In Bernd Watzka’s Tiergedichten können Teddybär, Wal, King Kong & Co. nicht nur sprechen, sondern sogar reimen. Nach jahrhundertelanger Dominanz des Menschen als vorrangiges Objekt der Kunst ist es höchste Zeit, Vierbeiner, Flossen- und Flügelträger ins poetische Rampenlicht zu rücken. Jede Woche erscheint ein neues Gedicht. Alle Gedichte finden Sie gesammelt hier.

Katz & Hund

Die verspielte Katz 
macht einen wilden Satz,

der wachsame Hund 
geht dem auf den Grund.

Anzeige

Der Grund war eine Laus –
und das Gedicht ist aus.