Lorymarkt: Comeback auf historischem Platz

(C) MA 59 Marktamt: Vorsteher Steinhard und Marktatsdirektor Andreas Kutheil (r.)
MA 59 Marktamt

Bereits 1874 wurde der erste Simmeringer Markt eröffnet, damals noch am Enkplatz. 1924 übersiedelte er dann auf den Platz an der Geisel­bergstraße/Ecke Lorystraße, wo er bis zu seiner Schließung 2009 angesiedelt war. Nach nun mehr als 10 Jahren eröffnet der Markt jetzt wieder, allerdings vorerst nur auf Probe. Konkret soll der neue Markt in Simmering am 16. September auf seinem „alten“ Platz an der Geiselbergstraße/­Lorystraße/Gottschalkgasse öffnen und an zumindest sechs Freitagen stattfinden. Bis dahin haben Interessenten die Möglichkeit, sich beim Marktamt um einen Stand zu bewerben.

Anzeige

Kindheitserinnerung

„Ich kann mich noch sehr gut an den alten Simmeringer Markt erinnern, ich bin als Kind schon sehr gerne hier hergekommen. Umso mehr freut es mich, dass es nun zu einem Comeback des Marktes kommen wird“, erzählt Bezirksvorsteher Thomas Steinhart.