Megashow: AC/DC rocken das Happel-Stadion!

Christie Goodwin

Die Kultband AC/DC sorgt mit der Bekanntgabe ihrer neuen „Power Up“-Europatournee für Begeisterung unter den Wiener Fans. Am 23. und 26. Juni gastieren die australischen Kultrocker rund um Gitarrist Angus Young und Sänger Brian Johnson im Ernst-Happel-Stadion. Tickets für die Shows gibt’s ab 16. Februar (10 Uhr).

Die „Power Up“-Tour, benannt nach ihrem aktuellen Studioalbum, das in 21 Ländern Platz 1 erreichte, wird die Band im Sommer für 21 Shows nach Deutschland, Italien, Spanien, Österreich, England, Belgien, Frankreich, Irland sowie in die Niederlande, Schweiz und Slowakei führen. Zur Feier ihrer 50-jährigen Erfolgsgeschichte als eine der größten Rock’n’Roll-Bands sind AC/DC also zurück – mit Angus Young an der Leadgitarre, Sänger Brian Johnson, Rhythmusgitarrist Stevie Young, Schlagzeuger Matt Laug und einem neuen Bassisten.

200 Millionen Alben verkauft

Die aktuelle Tour ist die erste Europatournee der Band seit acht Jahren. AC/DC spielten ihr allererstes Konzert am 31. Dezember 1973 im Chequers Nightclub in Sydney, Australien. Sie sind längst eine der einflussreichsten Rockbands der Geschichte und haben weltweit 200 Millionen Alben verkauft. Die LP „Back In Black“ ist das „meistverkaufte Album einer Band aller Zeiten“. Nun darf man auf die beiden Wien-Shows gespannt sein! Karten: www.oeticket.com