Spontane Ukraine-Hilfe aus Margareten

(C) BV5: Parteiübergreifende Solidarität aus Margareten.

So sieht gelebte Solidarität auch über die Stadtgrenzen aus! Die Marktgemeinde Vösendorf organisierte einen LKW der Hilfsgüter in die Ukraine bringt. Von der Aktion überzeugt, starteten das 7 Brunnen Café (Reinprechtsdorfer Str. 29) aus Margareten und die Margaretner Bezirksvorsteherin Silvia Jankovic kurzerhand einen Aufruf, ebenfalls Sachspenden für die Ukraine zu sammeln.

Anzeige

Sachspenden

Sachspenden konnten bis 28. Februar beim 7 Brunnen Café (Reinprechtsdorfer Str. 29) abgegeben werden. Die Sachspenden wurden dann nach Vösendorf gebracht, wo sie ihren Weg in die Ukraine bestreiten.

„Ich bin schockiert von den Geschehnissen in der Ukraine, und zugleich sehr gerührt von der Hilfsbereitschaft der Menschen im Bezirk! Uns geht es darum schnell und unkompliziert zu helfen, in diesen schwierigen Zeiten ist jede einzelne helfende Hand willkommen“ zeigt sich Silvia Jankovic von der spontanen Hilfsaktion gerührt.

Hier der Aufruf des Maria Rosa Siebenbrunnen Kaffees zum Nachschauen:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden