Stadthalle: Eiskönigin übernimmt das Zepter!

hc

Coole Popsongs, ein Ensemble aus Musical-Solisten, Eistänzern und Akrobaten sowie ein eindrucksvolles LED-Bühnenbild – all das erwartet die Besucher beim Showspektakel „Die Eiskönigin“ am Montag, 4. März in der Stadthalle. 

Worum geht’s? Die Schwestern Elsa und Anna und ihre Gefährten begeben sich auf eine abenteuerliche Reise – mit Stars der deutschsprachigen Musical-Szene, einem Schlittschuh-Ensemble sowie internationalen Akrobaten. Gänsehaut soll garantiert sein, wenn Elsa den Hit des Abends („Lass jetzt los!“) singt und dabei mit ihren magischen Kräften die Bühne und die riesige LED-Leinwand in ein Meer aus Eis und Kristallen verzaubert.

Freude für alle Fans der Kinofilme

Die Songs der Animationsfilme „Eiskönigin 1“ und „Eiskönigin 2“ werden hier auf die Bühne gebracht. Zu dieser vielfach ausgezeichneten Musik laden Elsa, Anna, Olaf, Sven und Kristoff zu einem unterhaltsamen Eis-Spektakel mit toller Bühnentechnik und großem Ensemble. Die Show soll Jung und Alt mit stimmlicher, tänzerischer und akrobatischer Magie verzaubern. Restkarten gibt’s auf: stadthalle.com