Steinmetz-Bundy Privatsalon ist offizieller Styling-Partner des Wiener Opernballs 2024

©Swarovski / Jürgen Hammerschmid

Die Eröffnung des Wiener Opernballs 2024 verspricht eine Nacht voller Glanz und Eleganz zu werden, und die Debütantinnen stehen im Mittelpunkt dieses spektakulären Ereignisses.

Vanessa Steinmetz-Bundy und Hannes Steinmetz | ©Steinmetz Bundy Privatsalon, Gilbert-Novy

Als offizieller Styling-Partner des Balls hat der renommierte Steinmetz-Bundy Privatsalon die Ehre, die Swarovski-Tiara in Verbindung mit kunstvoller Debütantinnen-Frisur zu inszenieren. Unter der kreativen Leitung von Hannes Steinmetz wird eine perfekte Symbiose aus Glamour und Tradition geschaffen.

Glanzvoller Auftritt

Die Swarovski-Tiara, das strahlende Juwel der Nacht, dient als Inspirationsquelle für das exklusive Styling. Hannes Steinmetz setzt auf hochgestecktes Haar, das den perfekten Rahmen für die Tiara bildet. Dieser „Total Look“ verleiht den Debütantinnen nicht nur eine majestätische Ausstrahlung, sondern lässt sie auch während des traditionellen Donauwalzers auf dem Parkett erstrahlen. Durch handwerkliches Können wird sichergestellt, dass die Frisur und die Tiara auch bei lebhaften Tanzbewegungen festen Halt haben und den gesamten Ballabend über für einen glanzvollen Auftritt sorgen.

Prinzessin der Opernball-Nacht

©Swarovski / Jürgen Hammerschmid

Die Frisur der Debütantinnen ist mehr als nur eine Begleitung zur Swarovski-Tiara – sie verstärkt die Wirkung dieses prachtvollen Accessoires. Der Look ist anmutig und vollendete Eleganz, inspiriert von den Stylings junger Royals aus europäischen Königshäusern. Jede Debütantin wird somit zur Prinzessin der Opernball-Nacht, und die Swarovski-Tiara wird zum strahlenden Symbol dieses festlichen Anlasses.

Anlehnung an Donauwalzer

Die sanften Schwünge im Haar der Debütantinnen dienen nicht nur der Ästhetik, sondern symbolisieren auch die Anmut und Bewegung der jungen Damen beim traditionellen Donauwalzer. Dieser thematische Bezug zur Musik verleiht dem Gesamtkunstwerk eine zusätzliche emotionale Dimension und trägt zur magischen Atmosphäre des Wiener Opernballs bei.

Hochsteck-Expert:innen helfen Opernball-Besucherinnen

Wer vor Ort Hilfe bei der Frisur braucht, wird am Opernball professionell serviciert. Damit Besucherinnen die Möglichkeit für ein Last-Minute-Finish oder ein Fresh-up ihres Stylings haben, steht das Team des Steinmetz-Bundy Privatsalon unter der Leitung von Vanessa Steinmetz-Bundy und Hannes Steinmetz direkt am Opernball im Bereich „Beauty to Go“ zur Verfügung. Denn Hochsteckfrisuren sind höchste Frisierkunst und frau will sich auf gerade beim Opernball auf ihren perfekten Look verlassen.

Zusammenspiel der Abendrobe mit dem Hairstyling

Farbe, Stil und Schnitt des Kleides sind mitentscheidend für ein elegantes Gesamtbild und somit die Grundlage für die Kreation der Abendfrisur. Denn so ist garantiert, dass sich frau bei ihrem großen Auftritt wohl fühlt und mit einem harmonischen Look „auf der Bühne“ begeistert. Dabei darf sie sich aber keinesfalls verkleidet fühlen. Damit das Gesamtbild alle Erwartungen erfüllt, empfiehlt das Team vom Steinmetz-Bundy Privatsalon den Kundinnen immer, ein Foto ihrer Abendrobe zum Friseurbesuch mitzubringen. Wichtige Fragen wie „Welches Outfit und welche Accessoires sind geplant?, „Für welchen Anlass wird gestylt?“, „Welcher Dresscode gilt?“ und „Was ist das Motto des Abends?“.