Tipp #27: Vor Kaufentscheidungen Preise vergleichen

Der Vergleich macht sicher, lautet ein altes Sprichwort. Dennoch greifen die meisten Menschen, wenn es um einen Kauf geht, nicht zum Preisvergleich. Dabei ist es so einfach und gerade bei großen Anschaffungen lohnt sich der Aufwand: Ein neues Sofa, ein Fernseher oder eine Küchenmaschine sind teure Posten. Wer vor dem Kauf die Preise vergleicht, kann bares Geld sparen.

Es gibt inzwischen eine Reihe von Preisvergleichsportalen im Internet, die das Suchen und Vergleichen für den Kunden übernehmen. Viele dieser Portale sind generalistische Seiten, auf denen man Produkte aller Art vergleichen kann. Andere hingegen haben sich auf ein Produktsegment spezialisiert und bieten dementsprechend einen tieferen Blick in die Materie. Beispielsweise gibt es Preisvergleiche für Bücher, Autos oder Kleidung.

Welches der Portale am besten geeignet ist, hängt von den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen ab. Grundsätzlich gilt aber: Je mehr Produkte auf einer Seite verglichen werden können, desto besser. Außerdem sollten die Ergebnisse übersichtlich dargestellt werden und natürlich muss man sich auf die Richtigkeit der Angaben verlassen können. Zu guter Letzt ist es wichtig, dass das Portal regelmäßig aktualisiert wird, damit die angezeigten Preise auch tatsächlich dem aktuellen Stand entsprechen.

Einige der bekanntesten und besten Preisvergleichsportale in Österreich sind idealo.at, geizhals.at und durchblicker.at