„Ausrasten“: Wien, Wien, nur du allein

czernin verlag

Christopher Wurmdobler schildert in „Ausrasten“ das Leben von mehreren Personen, die vor allem eines verbindet: Sie alle wohnen in Wien. Von einer Operettendiva und einer misanthropen Tierärztin über erfolglose Kunstschaffende und glücklos backende Mütter bis hin zu schwulen Tagedieben und einer allein reisenden Neunjährigen – skurril, spannend und sehr unterhaltsam. Neu erschienen bei Czernin.